Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Sandra Kegel neu in Bayerischer Buchpreis-Jury

Sandra Kegel wurde in die Jury des Bayerischen Buchpreises berufen. Die Literaturredakteurin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung wird im November gemeinsam mit
Dr. Svenja Flaßpöhler Chefredakteurin des „Philosophie Magazins“, und Knut Cordsen, Kulturredakteur des Bayerischen Rundfunks, über die diesjährigen Preisträger des Bayerischen Buchpreises in den Kategorien Belletristik und Sachbuch entscheiden.

Sandra Kegel übernimmt ab sofort die Jurytätigkeit von Thea Dorn, die aus privaten Gründen ihr Amt abgegeben hat, und erklärt: „Ich freue mich auf die Jury in München, denn man kann nie genug für und über gute Literatur streiten.“
Die Verleihung des Bayerischen Buchpreises 2018 findet am 6. November 2018 unter dem Juryvorsitz von Dr. Svenja Flaßpöhler in der Allerheiligen-Hofkirche in München statt. An dem Abend diskutiert die Jury live vor geladenem Publikum über sechs für den Preis nominierte Titel und entscheidet anschließend über die beste deutschsprachige Belletristik- und Sachbuch-Neuerscheinung des Jahres.
Die beiden preisgekrönten AutorInnen erhalten jeweils 10.000 Euro sowie eine Preisfigur aus Nymphenburger Porzellan in Form eines Löwen.
Ausgezeichnet wird zudem mit dem Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten das schriftstellerische Lebenswerk einer Autorin oder eines Autors.

Der Bayerische Buchpreis wird seit 2014 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverbands Bayern vergeben und gefördert von der Bayerischen Staatskanzlei. Medienpartner sind der Bayerische Rundfunk und DIE ZEIT, Förderer sind das PS-Sparen der bayerischen Sparkassen und der Verein zur Leseförderung.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sandra Kegel neu in Bayerischer Buchpreis-Jury"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover