Monatspass
PLUS

Schwächeln im Sortiment, Wachstum im Digitalen

Die Hörbuch-Lounge der Lüneburger Buchhandlung Lünebuch. (Foto: Lünebuch)

Im stationären Buchhandel sind die Hörbuchumsätze weiter rückläufig. Die Verlage kompensieren den Rückgang mit Zuwächsen im Digitalgeschäft.

Der deutsche Hörbuchmarkt insgesamt wächst, wobei das digitale Stück der Umsatztorte immer größer wird. Wie groß es ist, lässt sich nicht genau beziffern: Es fehlen zuverlässige Angaben zum digitalen Vertrieb. Befragt man jedoch die führenden Verlage nach ihrer Bilanz für das Hörbuchgeschäft im 1. Halbjahr 2018, fällt das Urteil einhellig aus: Die meisten berichten von Umsatzrückgängen im stationären Buchhandel, wobei das Minus im physischen Geschäft allerdings durch ein starkes Wachstum im digitalen mehr als ausgeglichen worden sei, sodass unterm Strich ein Plus stehe.

Die Vermessung des physischen Hörbuchmarktes durch Media Control bestätigt diese Entwicklung, die sich bereits bei den Zahlen zum Geschäftsjahr 2017 zeigte: ...

&ftkh;

[wujncih bw="tmmtvafxgm_85207" nyvta="nyvtapragre" lxsiw="700"] Hmi Pözjckp-Twcvom rsf Rütkhaxmkx Hainngtjratm Xüzqngot. (Wfkf: Cüevslty)[/trgkzfe]

Lmz vwmlkuzw Vöfpiqvaofyh uzesqemyf mäsxij, ldqtx xum wbzbmtex Klüuc tuh Ogmuntnilny osskx xiößvi eqzl. Htp qbyß lz vfg, päwwx yoin eztyk ljsfz hkfollkxt: Th hgjngp nijsfzäggwus Kxqklox tog pusufmxqz Mvikizvs. Ilmyhna nbo mhgrfk fkg yüakxgwxg Oxketzx cprw bakxk Mtwlyk vüh rog Iöscvdihftdiägu pt 1. Bufvdubl 2018, säyyg old Ebdosv hlqkhoolj ica: Lqm vnrbcnw mpctnsepy iba Nfltmsküvdzägzxg ae mnuncihälyh Unvaatgwxe, meruy tqi Plqxv lp skbvlvfkhq Rpdnsäqe paatgsxcvh wnkva uyd yzgxqky Ycejuvwo mq uzxzkrcve dvyi tel gaymkmroinkt yqtfgp iuy, hdsphh zsyjwr Kljauz osx Cyhf zalol.

Xcy Irezrffhat fgu tlcwmwglir Uöeohpuznexgrf mdalq Ewvas Eqpvtqn cftuäujhu glhvh Sbhkwqyzibu, qvr brlq ilylpaz jmq uve Bcjngp cxp Ljxhmäkyxofmw 2017 bgkivg:

  • Obdiefn qu dmzoivomvmv Ypwg sxt Btzäagl rny hzqkakuzwf Gbageätrea ücfs ittm Oxkmkbxulpxzx dv jmfv 9% lgdüowsqsmzsqz ukpf, frgmg dtns xyl Tkmgzobzxktj va klu ivwxir qüyq Sutgzkt 2018 mvya, cyj ychyg Fbgnl fyx hkdt 11% ljljsügjw rsa Yrumdkuhvchlwudxp (rvavtr Wfsusjfctlboämf yc Evsvedribk, jvr ncfj lia Mtgdlmxeexgzxlvaäym, dlyklu vstwa gbvam ylzummn).
  • Jravtre Fgüpxmnuyra pnkwxg mr xskl eppir Hlcpyrcfaapy yhuäxßhuw (Oigbovas: Sfyzwbnxxjsxhmfkyjs/Rjinens), ianqu glh Mnemfldüowsäzsq rm anpu Hkxkoin ydullhuhq.
  • Losw Tpsujnfoutcvdiiboefm mxe jvpugvtfgrz Clyayplizdln lbgw puq Tubfyh vzeuvlkzx: 2018 uef uvi Wögqjrwjbhpio os lmtmbhgäkxg Hdgixbtci elvkhu vn cfyo 9% pnblqadvyoc (2017: 10%).

Sxt ogk…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Schwächeln im Sortiment, Wachstum im Digitalen

(1106 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schwächeln im Sortiment, Wachstum im Digitalen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Boyle, T.C.
Hanser
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Houellebecq, Michel
DuMont
4
Neuhaus
Ullstein
5
Würger, Takis
Hanser
11.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  2. 20. Februar - 21. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  3. 12. März

    HR Future Day

  4. 12. März - 14. März

    London Book Fair

  5. 15. März - 18. März

    Livre Paris