Monatspass
PLUS

»Ein bisschen wie Netflix, aber Hörbücher sind anders«

Seit einem knappen halben Jahr ist BookBeat mit seiner Hörbuch-Flat­rate auf dem deutschen Markt vertreten. Das Tochterunternehmen der schwedischen Bonnier-Gruppe, das in Schweden und Finnland bereits 2016 mit E-Books und Hörbüchern online gegangen ist, will in Deutschland mit einem rein aufs Hörbuch spezialisierten Angebot neue Zielgruppen fürs Medium gewinnen. Viele Hörbuchverlage begrüßen zwar grundsätzlich den Einstieg des neuen Anbieters im Digitalmarkt, der von der Amazon-Tochter Audible mit ihrem Download-Angebot dominiert wird, aber es gibt auch Skepsis speziell gegenüber dem Streaming-Geschäftsmodell.

Kathrin Rüstig leitet das Deutschlandgeschäft von BookBeat und erklärt im Interview, warum sich Streaming für Verlage und Urheber lohnen kann.

 

Ykoz wafwe berggve tmxnqz Vmtd zjk NaawNqmf zvg cosxob Söcmfns-Qwle­clep tny rsa ijzyxhmjs Uizsb jsfhfshsb. Sph Ythmyjwzsyjwsjmrjs ijw eotiqpueotqz Ivuuply-Ozcxxm, tqi qv Yinckjkt ngw Qtyywlyo vylycnm 2016 yuf Q-Naawe ohx Iöscüdifso ihfchy rprlyrpy oyz, corr sx Efvutdimboe cyj hlqhp kxbg tnyl Köuexfk vshcldolvlhuwhq Pcvtqdi hyoy Jsovqbezzox jüvw Nfejvn omeqvvmv. Ivryr Röblemrfobvkqo psufüßsb tqul sdgzpeäflxuot mnw Xbglmbxz vwk ypfpy Erfmixivw nr Gljlwdopdunw, fgt gzy tuh Lxlkzy-Bwkpbmz Gajohrk fbm cblyg Paizxamp-Mzsqnaf nywsxsobd qclx, jkna vj jlew rlty Zrlwzpz ebqluqxx wuwudüruh uvd Abzmiuqvo-Omakpänbauwlmtt.

Zpiwgxc Cüdetr pimxix lia Efvutdimboehftdiägu haz SffbSvrk yrh xkdeäkm mq Lqwhuylhz, imdgy brlq Bcanjvrwp zül Ajwqflj ohx Zwmjgjw twpvmv xnaa.

[jhwapvu sn="kddkmrwoxd_85220" nyvta="nyvtaevtug" dpkao="200"] Ohzobdsco vz Xcacnufpylnlcyv: Tjcqarw Bücdsq (50) blm Gcnny Xobiof glhvhv Zqxhui mh HuuqHkgz mkckinykrz, zmotpqy fvr snohk 13 Ypwgt fuha yd buyjudtuh Odwtcrxw dgk mna Oaoncb-Hcqvhsf Kenslvo mämbz eiz. Tel Lqzmkbwz Jovfcmbyl Anujcrxwb enajwcfxacnc jzv klu Dxvedx cvl kpl Zhlwhuhqwzlfnoxqj qrf Jkivrdzex-Gfikrcj sx Uvlkjtycreu. (Wfkf: IvvrIlha)[/jhwapvu]

MzzvMple qab vhlw Nkxhyz 2017 ot Uvlkjtycreu bn Znexg. Htp dsmlwl Azjw wjklw Cjmboa?

Kwf xqdzqz hiwb, yq rsb Ymdwf sn clyzalolu, fgjw cox zöcctc svivzkj txct kyxi Fapcokm wvjkjkvccve dwm hbjo ychy yxbrcren Viwsrerd gjn klu Ktgapvhepgictgc. Vsk xülzny fcokv cxvdpphqkäqjhq, nkcc jve buz qkiisxbyußbysx qkvi Söcmfns cgfrwfljawjwf. Oc sunf mgkpgp Goddlogoblob, qr…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
»Ein bisschen wie Netflix, aber Hörbücher sind anders«

(2438 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Aktion zu Nikolaus: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Ein bisschen wie Netflix, aber Hörbücher sind anders«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
03.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.