PLUS

Die Buchhandlung ist eine Kommunikationsstätte

Verleger wollen, dass der Buchhandel auf hohem Niveau erhalten bleibt.Die buchreport-Serie »Meine Buchhandlung« zeigt beispielhafte Konzepte. Athesia-Geschäftsführer Jürgen Horbach schätzt BuchLandung in Überlingen.

„Die Buchhändlerinnen verkaufen, was sie selbst gern weitergäben. Inhaltlich Dürftiges sucht man vergeblich, die Beratung zwingt aber niemandem etwas auf, mit Freundlichkeit wird Qualität angeboten und verkauft“, lobt Jürgen Horbach (s. Seite 22) BuchLandung – Lesen a…

Verleger wollen, dass der Buchhandel auf hohem Niveau erhalten bleibt.Die buchreport-Serie »Meine Buchhandlung« zeigt beispielhafte Konzepte. Athesia-Geschäftsführer Jürgen Horbach schätzt BuchLandung in Überlingen.„Die Buchhändlerinnen verkaufen, was sie selbst gern weitergäben. Inhaltlich Dürftiges sucht man vergeblich, die Beratung zwingt aber niemandem etwas auf, mit Freundlichkeit wird Qualität angeboten und verkauft“, lobt Jürgen Horbach (s.u.) BuchLandung – Lesen am See und lässt Inhaberin Karen Lambertz-Zalitatsch, die sich durch seine Worte richtig beschrieben fühlt, mit dem Kopf nicken. Der Athesia-Geschäftsführer hat die Buchhandlung am Bodensee, direkt an den Bootsanlegern in Überlingen, als Kunde kennengelernt. „Ich habe ihn am Anfang gar nicht erkannt“, erinnert sich die Buchhändlerin, die sich erst im Januar 2016 selbstständig gemacht hatte. „Er kommt seitdem immer wieder mal vorbei. Als er mir seinen Text gezeigt hat, habe ich gedacht: Ja, das entspricht auch den Rückmeldungen, die ich immer noch fast jeden Tag von den Kunden bekomme.“

Den Kunden bekannt: Die Ur-Überlingerin Cornelia Lenhardt unterstützt Karen Lambertz-Zalitatsch in der Buchhandlung. Sie sei hilfreich für den Stammkundenaufbau gewesen, erklärt die Inhaberin, „weil man sie in der Stadt kennt.“ (Foto: Fryderyk Heinzel)


Auf 60 qm Verkaufsfläche (plus Nebenraum mit Sitzgelegenheit) muss Lambertz-Zalitatsch, die von ihrer Mitarbeiterin Cornelia Lenhardt sowie teilweis…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Die Buchhandlung ist eine Kommunikationsstätte

(2697 Wörter)

3,00
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die Buchhandlung ist eine Kommunikationsstätte"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Liegt das nächste Silicon Valley in China?  …mehr
  • Push-Nachrichten – ein Segen, der nicht zum Fluch werden sollte  …mehr
  • So funktioniert die Business-Kommunikation nach der DSGVO  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Seethaler, Robert
    Hanser, Berlin
    2
    Schätzing, Frank
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
    Ullstein
    13.08.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. August - 25. August

      Gamescom

    2. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    3. 31. August - 5. September

      IFA 2018 – Internationale Funkausstellung

    4. 3. September

      buch aktuell 3*2018

    5. 5. September - 15. September

      Internationales Literaturfestival Berlin