Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

transcript kooperiert mit PaperHive

Der transcript Verlag kooperiert seit Kurzem mit dem Social-Annotation-Tool PaperHive und ermöglicht damit In-Document-Discussions in seiner gesamten Open-Access-Bibliothek.

Auf den Web-Plattformen des Verlags sind derzeit über 600 Titel als Open-Access-Publikationen zugänglich, Tendenz steigend. Mit der Implementierung des Social-Annotation-Tools PaperHive aktiviert transcript Annotations-, Gruppengesprächs- und Freigabefunktionen für alle Open-Access-Titel und setzt sich so für eine Kultur des wissenschaftlichen Publizierens ein, die mehr ist als Datenverarbeitung und die Befüllung von Archiven und Repositorien. Die Forschungsgemeinschaft wird näher zusammengebracht und in die Lage versetzt, Texte online zu diskutieren und davon ausgehend neue Perspektiven zu entwickeln.

Dr. Karin Werner, Verlegerin des transcript Verlags:
»PaperHive eröffnet uns vielversprechende neue Möglichkeiten, Open Access als Plattform innovativer Wissenschaftscommunities zu erschließen. Wir freuen uns auf Open Access in Forschung und Lehre in Bestform!«

Dr. André Gaul, CEO von PaperHive:
»Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit transcript. Sein großer Einsatz für Innovationen in der Wissenschaftskommunikation und für Open Access sollte ein inspirierendes Vorbild für alle akademischen Verlage sein.«

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "transcript kooperiert mit PaperHive"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 14. Juli - 16. Juli

      Vivanti Dortmund

    2. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    3. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    4. 21. August - 25. August

      Gamescom

    5. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking