Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Monatspass

Franziska Schiebe wird Beltz-Marketingleiterin

Franziska Schiebe (Foto: Fotostudio Fischer, Weinheim)

Veränderter Aufgabenbereich: Franziska Schiebe wird zum 1. September Marketingleiterin der Verlagsgruppe Beltz (Weinheim). In dieser Funktion übernimmt sie die Gesamtverantwortung für das Marketing mit Presse und Werbung und berichtet direkt an Verlegerin Marianne Rübelmann. Andreas Horn, der derzeitige Leiter Marketing und Vertrieb, verlässt das Unternehmen Ende August auf eigenen Wunsch.

Franziska Schiebe leitet seit 2013 bei Beltz das Geschäftsfeld Digital Business, in dem die digitalen Angebote und Services der Verlagsgruppe weiterentwickelt werden. Zuvor war sie Verkaufsleiterin E-Commerce beim Campus Verlag.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Franziska Schiebe wird Beltz-Marketingleiterin"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Riley, Lucinda
Goldmann
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Link, Charlotte
Blanvalet
5
Kutscher, Volker
Piper
12.11.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  2. 14. November - 2. Dezember

    Münchner Bücherschau

  3. 19. November

    Geschwister-Scholl Preis

  4. 19. November

    buch aktuell 4*2018

  5. 20. November - 22. November

    32. Medientage München