Nach Insolvenz von Dr. Franz Hain: Prolit springt ein

Nachdem Anfang der Woche die Dr. Franz Hain Verlagsauslieferungen Insolvenz angemeldet und – auf Anraten des Insolvenzanwalts – zumindest vorläufig die Auslieferung eingestellt hat, springt jetzt in Teilen Prolit ein. Denn von dem Auslieferungsstopp sind auch 23 Verlage betroffen, für die Prolit in Deutschland bereits als Verlagsauslieferer arbeitet. Für sie weitet das Unternehmen jetzt seinen Service auf Österreich aus.  

Prolit hat demnach in Abstimmung mit den 23 Verlagen eine Soforthilfe aufgesetzt, um für den österreichischen Buchhandel den Direktbezug zu Verlagskonditionen aufrecht zu erhalten. Das Sortiment wurde bereits per E-Mail über die Details informiert:

  • Ab sofort und bis auf weiteres liefert Prolit die Produktion der 23 Verlage (s. Liste unten) auch nach Österreich.
  • Das erfolgt verlagsübergreifend in Faktur und per Lieferung über die bekannten Lieferwege.
  • Die Lieferungen werden auch mit Lieferungen für die Verlage gebündelt, für die Prolit bisher schon nach Österreich ausliefert.

Die 23 betroffenen Verlage in alphabetischer Reihenfolge:

  • Argument Verlag mit Ariadne, Hamburg
  • Amra Verlag & Records, Hanau
  • AS Verlag, Zürich
  • Bertz + Fischer Verlag, Berlin
  • edition momente, Hamburg
  • Friedenauer Presse, Berlin
  • Greuthof Verlag, Freiburg
  • Peter Hammer Verlag, Wuppertal
  • Kamphausen Media, Bielefeld
  • Kindermann Verlag, Berlin
  • Königsfurt – Urania Verlag, Krummwisch
  • Kremayr & Scheriau / Orac, Wien
  • verlagsbuchhandlung liebeskind, München
  • Matthes & Seitz Berlin Verlagsgesellschaft
  • Merve Verlag, Berlin
  • Nünnerich-Asmus Verlag & Media, Mainz
  • Orlanda Verlag, Berlin
  • Parthas Verlag, Berlin
  • Pendragon Verlag, Bielefeld
  • Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag, Berlin
  • Schwarzkopf & Schwarzkopf Media, Berlin
  • Scorpio Verlag / Trinity / L.E.O Verlag, München
  • SEPTIME VERLAG, Wien

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Nach Insolvenz von Dr. Franz Hain: Prolit springt ein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Maxim Leo, Jochen Gutsch
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 14. Juli - 16. Juli

      Vivanti Dortmund

    2. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    3. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    4. 21. August - 25. August

      Gamescom

    5. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking