Volker Kauder bekennt sich zu Branchenforderungen

Volker Kauder und Heinrich Riethmüller (v.l., Foto: buchreport/TW)

Volker Kauder, Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, hat vor der Hauptversammlung des Börsenvereins in Berlin den Wissenschafts- und Lehrbuchverlagen seine Unterstützung zugesagt, das Wissenschaftsurheberrecht (UrhWissG) nachzubessern.

Noch in dieser Legislaturperiode sollte es gelingen, die im vergangenen Sommer im Gesetz verabschiedete Pauschalvergütung von Semesterapparaten durch eine leistungsbezogene Abrechnung abzulösen. „In Zeiten digitaler Semesterapparate  muss es möglich sein, die Nutzung zu erfassen und abzurechnen.“ Das Argument der Wissenschaftler für die Pauschalvergütung, die Einzelabrechnung sei zu aufwendig und bürokratisch, sei nicht zu halten.

Kauder war zuvor von Vorsteher Heinrich Riethmüller mit der Plakette „Dem Förderer des Buches“ ausgezeichnet worden, der höchsten Auszeichnung des Börsenvereins.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Volker Kauder bekennt sich zu Branchenforderungen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Link, Charlotte
Blanvalet
2
Korn, Carmen
Kindler
4
Zeh, Juli
Luchterhand
5
Falk, Rita
dtv
08.10.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. Oktober - 17. Oktober

    Social Media Conference 2018

  2. 23. Oktober - 24. Oktober

    Neocom 2018

  3. 24. Oktober - 26. Oktober

    Medientage München 2018

  4. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  5. 5. November - 6. November

    VDZ: Publishers‘ Summit 2018