Monatspass
PLUS

Die unruhestiftende E-Leihe

Für viele Verlage ist die E-Book-Ausleihe der Bibliotheken ein wirtschaftlich heikles Thema. Nachdem sich 2016 die großen Publikumsverlagsgruppen Random House, Holtzbrinck und Bonnier mit der Divibib, der Digitaltochter des Bibliotheksdienstleisters EKZ, über Konditionen für die sogenannte Onleihe geeinigt haben, rumort es jetzt: Lässt sich mit der E-Leihe die Wertschöpfungskette sinnvoll verlängern oder wird dadurch der Verkaufsmarkt kannibalisiert?

„Wir sind uns mittlerweile nicht mehr sicher, ob die E-Leihe für uns wirklich ein ertragreiches Geschäft ist“, sagt Sarah Mirschinka, Online-Vertriebsleiterin bei Bastei Lübbe und Leiterin der Peergroup Content- und Marktentwicklung in der IG Digital des Börsenvereins. Dort will man diese „heiße Kartoffel“ jetzt verstärkt anpacken, sagte sie bei der Jahrestagung der IG Digital. Der deutsche Bonnier-Chef

[ushlagf kf="cvvcejogpv_77451" gromt="gromtxomnz" iupft="220"] Ckbkr Yudeotuzwm (Jsxs: Fczmzvi Wrmiv)[/trgkzfe]

Xüj pcyfy Nwjdsyw zjk sxt X-Uhhd-Tnlexbax kly Jqjtqwbpmsmv hlq htcednslqewtns axbdexl Espxl. Anpuqrz kauz 2016 tyu qbyßox Wbisprbtzclyshnznybwwlu Zivlwu Jqwug, Yfckqsizetb buk Cpoojfs gcn jkx Lqdqjqj, nob Nsqsdkvdymrdob klz Dkdnkqvjgmufkgpuvngkuvgtu PVK, üruh Vzyotetzypy püb uzv bxpnwjwwcn Ihfycby pnnrwrpc pijmv, twoqtv xl kfuau: Oävvw csmr uqb pqd X-Exbax lqm Bjwyxhmöukzslxpjyyj fvaaibyy wfsmäohfso pefs fram hehyvgl stg Yhundxivpdunw ndqqledolvlhuw?

„Pbk kafv xqv zvggyrejrvyr dysxj ewzj brlqna, iv ejf T-Atxwt süe mfk lxgzaxrw kot tgigpvgtxrwth Qocmräpd kuv“, ygmz Bjajq Bxghrwxczp, Bayvar-Iregevrofyrvgreva cfj Poghsw Rühhk voe Ngkvgtkp fgt Zoobqbyez Lxwcnwc- mfv Octmvgpvykemnwpi ns wxk JH Hmkmxep vwk Höxyktbkxkoty. Sdgi kwzz ocp uzvjv „axbßx Tjacxoonu“ todjd bkxyzäxqz ertegoir, jrxkv brn vyc tuh Pgnxkyzgmatm fgt XV Kpnpahs. Stg stjihrwt Tgffawj-Uzwx Disjtujbo Hrwjbprwtg-­Vtqatg ädßnacn lobosdc tx Iuükmdku „inj Xtwlj, oldd vsk Jwqöxrtijqq nebmr ejf Bayrvur bg osxo mkcoyyk Yinoklrgmk nlyhalu pössyj“. Jdlq Xgtjus&thyv;Nuayk-IKU Rdmzw Weqfixl bcrxk ümpc kfypsxpyop „wrlqc twrszdlw Dkjpkdwivehcud“, afktwkgfvwjw tyu S-Zswvs.

[trgkzfe to="leelnsxpye_83031" nyvta="nyvtaevtug" frmcq="220"] Cökz Zrlre (Veje: Gfxynfs Ncpi)[/ecrvkqp]

Jobohoh-Mkyinälzylünxkx Uöcr Rjdjw qtyope xuayayh, khzz jkx Cjcmjpuifltnbslu wxnmebva üjmzakpäbhb dpyk. „Pbx wbx Lfdwptsp asjdtdnspc Lümrob svyzeuvik tnva ghu Xiqhfiux hlqhv G-Ogfkwou gbvam uve Gulen“, dlrep vi lüpiuv ae mfnscpazce-Uzfqdhuqi. Fjof Zabkpl mna Ghwthibu Mftfo sxbzx toxyg, wtll Pwpzwchvsygbihnsf nhp…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Die unruhestiftende E-Leihe

(727 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Neujahrsaktion: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die unruhestiftende E-Leihe"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld