Monatspass

Ungewisse Zukunft für den Literaturnobelpreis

Die Nobelstiftung als Dachorganisation erhöht den Druck auf die für den Literaturnobelpreis zuständige Schwedische Akademie: Laut einem Bericht der “FAZ” hat Stiftungsdirektor Lars Heikensten in einem Interview mit “Sveriges Radio” in Frage gestellt, ob der Literaturnobelpreis wie von der Schwedischen Akademie geplant bereits 2019 wieder vergeben werden könnte. Ein konkretes Datum für eine erneute Verleihung nannte er nicht. 

Voraussetzung sei jedoch, dass das Vertrauen in die Schwedische Akademie nach den Missbrauchs- und Korruptionsvorwürfen der vergangenen Monate wieder hergestellt werde, weshalb er den verbliebenen Akademiemitgliedern empfahl, über einen Verbleib im Gremium nachzudenken.

Eine Bemerkung Heikenstens, wonach der Nobelstiftung bereits “etliche Vorschläge für andere Institutionen” vorliegen, die den Literaturnobelpreis anstelle der Schwedischen Akademie verleihen könnten, deutet die “FAZ” als direkte Warnung und Hinweis, dass die Nobelstiftung hinter den Kulissen auch über alternative Möglichkeiten nachdenkt.   

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ungewisse Zukunft für den Literaturnobelpreis"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Boyle, T.C.
Hanser
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Houellebecq, Michel
DuMont
4
Neuhaus
Ullstein
5
Würger, Takis
Hanser
11.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. Februar - 17. Februar

    Internationale Buchmesse Taipeh

  2. 14. Februar - 16. Februar

    Jahrestagung der IG unabhängige Verlage

  3. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  4. 20. Februar - 21. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  5. 12. März

    HR Future Day