PLUS

Deutsches Heimspiel statt Londoner Export

Laurence King ist Spezialist für hochwertige Geschenkbücher. Der Ausmalboom hat dem Londoner Verlag viel Geld in die Kasse gebracht. Davon wurde auch die Neugründung Laurence King Verlag in Berlin finanziert.

In Großbritannien gehört Laurence King Publishing zu rund einem Dutzend kleinerer Verlagshäuser, die sich mit ihren innovativen Programmen erfolgreich als Gegenpol zu den großen Publikumsverlagsgruppen positioniert haben. Ambitionen werden hier auc…

Laurence King ist Spezialist für hochwertige Geschenkbücher. Der Ausmalboom hat dem Londoner Verlag viel Geld in die Kasse gebracht. Davon wurde auch die Neugründung Laurence King Verlag in Berlin finanziert.

Wir sprechen englisch: Laurence King hat seinen gleichnamigen Verlag 1991 in London gegründet. Seither sind rund 1500 Bücher erschienen, von denen viele mit Designpreisen ausgezeichnet wurden. 2009 hat er das Verlagsprogramm um illustrierte Kinderbücher erweitert, 2011 kamen Spiele hinzu. Zuletzt hat der Verlag rund 14 Mio Pfund umgesetzt. (Foto: Julian Anderson)


In Großbritannien gehört Laurence King Publishing zu rund einem Dutzend kleinerer Verlagshäuser, die sich mit ihren innovativen Programmen erfolgreich als Gegenpol zu den großen Publikumsverlagsgruppen positioniert haben. Ambitionen werden hier auch gepflegt: So hatte Verleger Laurence King im September die Gründung einer eigenen deutschen Dependance in Berlin angekündigt.
Inzwischen wurde das erste Programm des Laurence King Verlags ausgeliefert. Die Startphase, sagen King und sein deutscher Geschäftsführer Max Erbe, ist reibungslos verkaufen; das erste Fazit nach fünf Monaten „deutlich besser als erwartet“. Was beide auch darauf zurückführen, dass die Geschenk- und Kinderbücher des 1991 gegründeten Londoner Verlags im deutschsprachigen Markt schon lange einen guten Ruf haben – sowohl die englischsprachigen Originalausgaben als auch die übersetzten Lizenztitel. „Deutschland war imme…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Deutsches Heimspiel statt Londoner Export

(834 Wörter)

1,50
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Deutsches Heimspiel statt Londoner Export"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Was ist möglich? Was hat Potenzial? Und was…  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten