Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

IG Regionalia tagt am 4. Juni

Welche Chancen eröffnet der Handel mit regionalen Produkten, wie gelingt regionales Marketing und wie können Verlage und Buchhandel beim Vertrieb enger zusammenarbeiten? Diesen Fragen widmet sich die Interessengruppe (IG) Regionalia des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels bei ihrer Jahrestagung am 4. Juni 2018 im Haus des Buches in Frankfurt am Main. Interessierte Buchhandlungen und Verlage können sich online anmelden. Erstmals haben 30 Auszubildende und Volontäre die Möglichkeit, kostenlos bei der Tagung dabei zu sein. Bei der Veranstaltung wird der Sieger des Wettbewerbs „Schaufenster Hessen“ gekürt; teilnehmende Buchhandlungen erhalten für zwei Mitarbeitende vergünstigte Tickets.

Der Praxisaustausch steht im Mittelpunkt des Tagungsprogramms: Buchhändlerinnen und Buchhändler diskutieren, welche Erwartungen Kunden an Titel und Preisgestaltung haben. Teilnehmende bekommen Tipps, wie sich Produktmetadaten nutzen lassen und wie sie erfolgreich regionale Veranstaltungen organisieren. Als Gast spricht unter anderem Hans Sarkowicz, Kulturredaktion des Hessischen Rundfunks, zur Frage: „Wie kommt die Heimat ins Radio?“.

Die Teilnahme kostet für Mitglieder 95 Euro zzgl. MwSt., Nicht-Mitglieder zahlen 155 Euro zzgl. MwSt. Das besondere Angebot für Buchhandlungen, die beim Wettbewerb „Schaufenster Hessen“ mitmachen: Zwei Personen je teilnehmender Buchhandlung können Tickets für einen Sonderpreis von 50 Euro zzgl. MwSt. pro Person erwerben. Den Siegern des Schaufenster-Wettbewerbs erlässt die IG die Anmeldegebühr.

Tolle Chance für Nachwuchskräfte: 30 Auszubildende, Volontärinnen und Volontäre können kostenlos an der Jahrestagung teilnehmen. Hierfür bewerben sie sich mit einer formlosen E-Mail an Anke Simon (simon@boev.de) oder an Birgit Koch (koch@boev.de). Die Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Bei Volontärinnen und Volontären ist die Teilnahme eines weiteren Verlagsmitarbeiters Voraussetzung für die kostenlose Anmeldung.

Das gesamte Programm, weitere Infos und die Online-Anmeldung finden sich unter www.boersenverein.de/de/portal/Jahrestagung_der_IG_Regionalia.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "IG Regionalia tagt am 4. Juni"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover