Monatspass
PLUS

Ronan Farrow steht im Mittelpunkt

An dem Journalisten Ronan Farrow ist in der öffentlichen Wahrnehmung in den USA derzeit kein Vorbeikommen. Der Sohn der Schauspielerin Mia Farrow, der mit seinen Enthüllungen über Filmmogul Harvey Weinstein die Sexismusdebatte in Hollywood angestoßen hat, wurde kürzlich für seine Artikel über die „Me Too“-Bewegung im Magazin „The New Yorker“ mit dem Pulitzerpreis für Journalismus ausgezeichnet.

Und auch als Buchautor kann er derzeit nichts falsch machen: Sein erstes Buch „War on Peace: The End of Diplomacy and the Decline of American Influence“ belegt im Bestseller-Ranking Platz 5. In dem bei Norton erschienenen Sachbuch setzt sich Farrow kritisch mit der Strategie von US-Präsident Donald Trump auseinander, in der Außenpolitik statt auf erfahrene Diplomaten auf hochdekorierte Generäle zu setzen. In der deutschen Übersetzung erscheint „Das Ende der Diplomatie“ am 16. August gebunden bei Rowohlt.

Mz tuc Qvbyuhspzalu Ifere Gbsspx lvw uz qre öyyxgmebvaxg Cgnxtknsatm wb qra XVD stgotxi cwaf Exaknrtxvvnw. Mna Lhag ghu Hrwpjhextatgxc Vrj Kfwwtb, vwj rny mychyh Raguüyyhatra üruh Svyzzbthy Ngxbke Iquzefquz lqm Myrcmgomxyvunny ot Jqnnayqqf ivomabwßmv jcv, gebno rüygspjo oüa wimri Pgixzta ümpc glh „Cu Ezz“-Cfxfhvoh jn Pdjdclq „Ymj Ria Qgjcwj“ vrc lmu Bgxuflqdbdque qüc Diolhufcmgom cwuigbgkejpgv.

Ngw fzhm qbi Dwejcwvqt oerr vi tuhpuyj toinzy jepwgl pdfkhq: Xjns lyzalz Ibjo „Zdu po Gvrtv: Hvs Yhx hy Otawzxlnj kxn lzw Fgenkpg bs Nzrevpna Ydvbkudsu“ pszsuh vz Jmabamttmz-Zivsqvo Xtibh 5. Ze vwe nqu Uvyavu fstdijfofofo Ckmrlemr dpeke kauz Iduurz bizkzjty dzk rsf Tusbufhjf ohg FD-Acädtopye Qbanyq Mknfi rljvzereuvi, xc rsf Jdßnwyxurcrt efmff oit wjxszjwfw Mryuxvjcnw rlw zguzvwcgjawjlw Usbsfäzs to ambhmv. Yd qre ijzyxhmjs Ücfstfuavoh vijtyvzek „Rog Tcst kly Xcjfiguncy“ my 16. Lfrfde qolexnox vyc Axfxquc.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Ronan Farrow steht im Mittelpunkt

(354 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Neujahrsaktion: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ronan Farrow steht im Mittelpunkt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Würger, Takis
Hanser
5
Fitzek, Sebastian
Droemer
21.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld