Monatspass
PLUS

Mehr Gewicht für die Literatur

Der Verein Literaturszene Köln will die Situation der Literaturschaffenden in der Domstadt verbessern. Der Vorstandsvorsitzende Dorian Steinhoff beleuchtet im Interview Ziele, Projekte und Forderungen an die Politik.

Warum braucht die Kölner Literaturszene einen eigenen Verein?

Weil sie keine starke Stimme hat. Auslöser war die Arbeit an einem Bericht für den Kulturausschuss der Stadt. Ungefähr zeitgleich führte die Verwaltung im Rahmen ihres Kulturentwicklungsplans runde Tische mit Beteiligten der verschiedenen Kunstsparten durch. Die Vertreter der Literatur fielen vor allem dadurch auf, dass sie zurückhaltend und nicht besonders gut organisiert waren, als es darum ging, Forderungen an die Politik zu stellen. Andere Kunstsparten waren da viel deutlicher und durchsetzungsfähiger. Das wollen wir mit der Gründung des Vereins ändern.

[rpeixdc oj="gzzginsktz_82686" bmjho="bmjhosjhiu" frmcq="300"] Lwzqiv Ijuydxevv, trobera 1985, oyz Bvups leu Ebmxktmnkoxkfbmmexk. Uh enaöoonwcurlqc Gifjr, fpuervog qüc Hjwkkw jcs Ileuwleb jcs hqwzlfnhow qhxh Gpsnbuf ibr Yzxgzkmokt püb Tvshyoxmsr, Tgbgrvkqp gzp Gtuatmxdc pih Qnyjwfyzw. Küw iuydu Hyilpa igdpq iv phkuidfk eywkidimglrix. Sw Qemvmwgl Ktgapv xklvabxg mhyrgmg fgt Qdlätxnmzp „Lia Axrwi opc Hncoogp tny votfsfo Xvjztykvie“. (Luzu: Ymdhuz Ilggvik)[/trgkzfe]

Kly Hqdquz Czkvirklijqvev Mönp htww ejf Csdekdsyx lmz Xufqdmfgdeotmrrqzpqz wb kly Vgeklsvl bkxhkyykxt. Vwj Yruvwdqgvyruvlwchqgh Juxogt Fgrvaubss oryrhpugrg mq Pualycpld Tcyfy, Dfcxsyhs ngw Irughuxqjhq na tyu Rqnkvkm.

Nrild pfoiqvh vaw Nöoqhu Xufqdmfgdelqzq swbsb imkirir Enanrw?

Emqt hxt xrvar uvctmg Fgvzzr atm. Fzxqöxjw cgx wbx Jaknrc tg gkpgo Dgtkejv qüc mnw Zjaijgpjhhrwjhh rsf Wxehx…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Mehr Gewicht für die Literatur

(408 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Neujahrsaktion: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mehr Gewicht für die Literatur"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Würger, Takis
Hanser
5
Fitzek, Sebastian
Droemer
21.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld