Helge Malchow: »Ich gehöre nicht zu den Jammerstimmen«

Anlässlich eines Leseabends zu seinen Ehren bei der Wagnerschen Buchhandlung in Innsbruck hat die „Tiroler Tageszeitung“ den Kiepenheuer & Witsch-Verleger Helge Malchow zu seinem verlegerischen Selbstverständnis befragt.

Der scheidende Chef, der 2019 seinen Posten als Geschäftsführer abgeben wird und dem Verlag anschließend als Berater erhalten bleiben will, erzählt in dem Gespräch mit Gerlinde Tamerl von den Herausforderungen der Lektoratsarbeit und den Freundschaften, die ihn dank 35 Jahren bei Kiepenheuer & Witsch mit zahlreichen Autoren verbinden.

Zur Krisenstimmung in der Branche findet Malchow gewohnt klare und optimistische Worte: „Ich gehöre nicht zu den Jammerstimmen in diesem Orchester. Ich bin der Auffassung, dass das Buch als Medium nicht nur eine große Vergangenheit, sondern auch eine große Zukunft hat. Die physische Präsenz eines Buches, auch seine ästhetische Qualität sind einzigartig. Seit der Digitalisierung kommen die Stärken des gedruckten Buches sogar noch mehr zum Tragen als je zuvor, weil die Unterschiede zu einem Online-Artikel oder einem schnell gelesenen SMS erst heute richtig fassbar sind.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Helge Malchow: »Ich gehöre nicht zu den Jammerstimmen«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover