Monatspass
PLUS

Eine der schönsten Arten, Kunden zu binden

Die sinkende Frequenz erfordert Formate, um Kunden zu binden. Lesekreise können ein solches sein, denn sie sind analog und online gefragt. Vier Buchhändler zeigen, wie sie Lesekreise gestalten und welche Tipps sie haben.

Es ist eine kleine Runde. Sechs Leserinnen und Leser sitzen am Donnerstagabend nach Ladenschluss in der Buchhandlung Backhaus zusammen. Jeder hat das gleiche Buch in der Hand. „Wie war Ihr Eindruck?“, fragt Buchhändlerin Anke Beckmann – das Gespräch ist eröffnet.

Die Gruppe tauscht Eindrücke aus, spricht über den Kontext, äußert Lob und Kritik, diskutiert aktuelle und persönliche Bezüge. Vier sitzen erstmals in dieser Runde, zwei sind über eine Stunde angereist, weil sie genau dieses sperrige Buch besprechen wollten: „Adieu Paris“ von Daniel Anselme. Nach einer Stunde gibt es eine Pause, die Buchhändler haben einen Tisch mit frischem Brot, Frischkäse, Oliven, Trauben und Wein aufgebaut. Dann geht es in die zweite Runde. Am Ende: zufriedene Gesichter und erfüllte Leser. Beim nächsten Mal wollen alle wiederkommen, sagen sie.

Was macht den Reiz von Lesekreisen aus?

Die sinkende Frequenz erfordert Formate, um Kunden zu binden. Lesekreise können ein solches sein, denn sie sind analog und online gefragt. Vier Buchhändler zeigen, wie sie Lesekreise gestalten und welche Tipps sie haben.

Buchgespräch im Trend: Lesekreise machen Buchhandlungen zu einem „dritten Ort“. Die Buchhandlung Funk in Bergisch Gladbach hat vor rund drei Jahren einen Kreis eingerichtet. (Foto: Funk)


 
Es ist eine kleine Runde. Sechs Leserinnen und Leser sitzen am Donnerstagabend nach Ladenschluss in der Buchhandlung Backhaus zusammen. Jeder hat das gleiche Buch in der Hand. „Wie war Ihr Eindruck?“, fragt Buchhändlerin Anke Beckmann – das Gespräch ist eröffnet.
Die Gruppe tauscht Eindrücke aus, spricht über den Kontext, äußert Lob und Kritik, diskutiert aktuelle und persönliche Bezüge. Vier sitzen erstmals in dieser Runde, zwei sind über eine Stunde angereist, weil sie genau dieses sperrige Buch besprechen wollten: „Adieu Paris“ von Daniel Anselme. Nach einer Stunde gibt es eine Pause, die Buchhändler haben einen Tisch mit frischem Brot, Frischkäse, Oliven, Trauben und Wein aufgebaut. Dann geht es in die zweite Runde. Am Ende: zufriedene Gesichter und erfüllte Leser. Beim nächsten Mal wollen alle wiederkommen, sagen sie.
Was macht den Reiz von Lesekreisen aus? Zum einen ist es die persönliche Bereicherung: Auch Vie…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Eine der schönsten Arten, Kunden zu binden

(2917 Wörter)

4,50
EUR

Monatspass zum Sonderpreis
Aktion zum Weltspartag: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Eine der schönsten Arten, Kunden zu binden"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Riley, Lucinda
Goldmann
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Link, Charlotte
Blanvalet
5
Kutscher, Volker
Piper
12.11.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  2. 14. November - 2. Dezember

    Münchner Bücherschau

  3. 16. November

    Bundesweiter Vorlesetag

  4. 19. November

    Geschwister-Scholl Preis

  5. 19. November

    buch aktuell 4*2018