Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Vitus Graf wechselt vom Deutschen Sparkassenverlag zu knk

Vitus Graf verstärkt ab April das Team der knk Business Software AG als Projektleiter. In seiner neuen Position wird er unter anderem für die organisatorische Leitung nationaler und internationaler Verlagssoftware-Projekte verantwortlich sein.

Vitus Graf begründet seinen Wechsel zum Verlagsdienstleister knk vor allem mit der Möglichkeit, an der Entwicklung eines ganzheitlichen Verlagssystems teilzuhaben: „Ich freue mich darauf, mein Verlags-Know-How mit der Software knkVerlag zusammenzubringen und möchte zukünftig meinen Fokus auf schlankere Arbeitsprozesse und Usability-Thematiken legen.“

„Wir sind glücklich, mit Vitus Graf einen weiteren bekannten Verlagsexperten an Bord zu holen und bei uns begrüßen zu dürfen“, so Knut Nicholas Krause, Gründer und CEO der knk Business Software AG. „Da wir auch weiterhin kräftig wachsen und diverse neue Verlagskunden gewinnen konnten, erweitern wir unsere Kapazitäten im Bereich der fachlichen Beratung und Projektleitung, um unsere Kunden auch weiterhin optimal bei der Planung und Durchführung von Projekten zu unterstützen.“

Vor seinem Wechsel zu knk war Vitus Graf als Herstellungsleiter beim Deutschen Sparkassenverlag tätig. Davor arbeitete er in gleicher Position beim Deutschen Ärzte-Verlag und war dort unter anderem für die Initiierung, Entwicklung und Gestaltung von Change-Prozessen verantwortlich.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Vitus Graf wechselt vom Deutschen Sparkassenverlag zu knk"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover