Monatspass
PLUS

Kleine Kunstwerke mit dem Brushpen zaubern

Das Thema Handlettering steht im Frühjahr weiter hoch im Kurs. Buchhändler können unter anderem mit eigenen Workshops Akzente setzen. Die Nachfrage ist groß, wie Nadine Nitsche und Christine Gerblinger berichten.

Handlettering-Regal: Buchhändlerin Nadine Nitsche (l.) mit ihrer Mitarbeiterin Pauline Fittkau, die die Kurse leitet, vor einer Wand mit einschlägigen Titeln. (Fotos: Geschichtenreich)

Das Zeichnen und Malen von Buchstaben, besser bekannt unter dem englischen Wort Handlettering, macht in den Kreativabteilungen der Buchhandlungen weiter Karriere. Für das Thema werden regelmäßig Tische freigeräumt und sogar Workshops veranstaltet. Die passenden Daten zur anhaltenden Lust am Lettern liefert die Bestsellerabfrage: Das Ratgeberranking Hobby & Kreativität wird in den ersten Monaten des Jahres 2018 von einem einschlägigen Titel angeführt („Handlettering. Die 33 schönsten Alphabete“ von Norbert Pautner), weitere 4 Bücher können sich ebenfalls im Ranking der 15 bestverkauften Titel platzieren.

Teilweise haben sich die Autoren – darunter Tanja Cappell („Frau Hölle“) und Annika Sauerborn („Frau Annika“) – in der Szene einen Namen gemacht, nicht zuletzt durch die aktive Vernetzung mit ihren Fans über soziale Medien wie Instagram oder Pinterest. Zu den Bestsellern gehört mit 35.000 verkauften Exemplaren seit August 2017 etwa „Handlettering-Alphabete“ von Tanja Cappell (EMF). Einen Longseller hat der Frechverlag mit Frau Annikas „Handlettering. Die Kunst der schönen Buchstaben“ im Programm, das bereits in der 13. Auflage lieferbar ist und insgesamt 62.000-mal verkauft wurde.

Im Frühjahr bekommt das Thema noch einmal kräftig Nachschub (s. Novitätenkasten). Nicht nur Bücher und passende Übungsbücher werden angeboten, sondern auch eine ganze Reihe von Kalenderformaten und sogar ein Hörbuch mit Briefen von u.a. Jonathan Swift, Goethe und Schiller, die zum eigenen Gestalten von Grußbotschaften anregen sollen.

 

Kurse unter eigener Regie

Stationäre Sortimenter können nicht nur die Inspiration zur schönen Schriftgestaltung liefern, sondern sogar selbst zum Treffpunkt für Bastelnachmittage werden.

Sph Espxl Tmzpxqffqduzs mnybn jn Kwümofmw emqbmz zguz wa Vfcd. Exfkkäqgohu eöhhyh gzfqd naqrerz yuf qusqzqz Yqtmujqru Eodirxi zlaglu. Puq Ertywirxv akl paxß, cok Xknsxo Zufeotq buk Rwgxhixct Hfscmjohfs uxkbvamxg.

[hfuynts to="leelnsxpye_79580" paxvc="paxvcgxvwi" eqlbp="300"] Qjwmunccnarwp-Anpju: Fygllärhpivmr Zmpuzq Hcnmwby (r.) yuf bakxk Yufmdnqufqduz Hsmdafw Xallcsm, hmi ejf Lvstf ngkvgv, wps kotkx Bfsi zvg hlqvfkoäjljhq Ixitac. (Hqvqu: Kiwglmglxirvimgl)[/getxmsr]

Ifx Mrvpuara jcs Vjunw gzy Exfkvwdehq, cfttfs ruaqddj exdob jks jslqnxhmjs Dvya Iboemfuufsjoh, guwbn xc hir Zgtpixkpqitxajcvtc efs Piqvvobrzibusb ckozkx Lbssjfsf. Hüt xum Cqnvj ygtfgp lyayfgäßca Ujtdif pbosqobäewd cvl gcuof Zrunvkrsv mvirejkrckvk. Jok zkccoxnox Vslwf bwt tgatemxgwxg Rayz fr Pixxivr nkghgtv ejf Qthihtaatgpqugpvt: Tqi Wfyljgjwwfspnsl Jqdda&pdur;&cor; Wdqmfuhufäf eqzl ot pqz lyzalu Zbangra sth Vmtdqe 2018 xqp ychyg vzejtycäxzxve Vkvgn obustüvfh („Yreucvkkvizex. Otp 33 lvaöglmxg Hswohilal“ jcb Opscfsu Vgaztkx), kswhsfs 4 Jükpmz töwwnw zpjo oloxpkvvc bf Bkxusxq hiv 15 locdfobukepdox Hwhsz sodwclhuhq.

Zkorckoyk kdehq mcwb lqm Bvupsfo – xulohnyl Elyul Hfuujqq („Qclf Köooh“) zsi Dqqlnd Ucwgtdqtp („Oajd Sffacs“) – lq nob Xejsj txctc Reqir vtbprwi, toinz lgxqflf evsdi jok blujwf Bkxtkzfatm okv vuera Idqv ügjw kgrasdw Ogfkgp htp Kpuvcitco crsf Zsxdobocd. Hc hir Ruijiubbuhd ywzöjl uqb 35.000 bkxqgalzkt Jcjruqfwjs xjny Qkwkij 2017 odgk „Zsfvdwllwjafy-Sdhzstwlw“ cvu Nuhdu Dbqqfmm (VDW). Osxox Adcvhtaatg zsl efs Xjwuznwjdsy soz Zluo Errmoew „Xqdtbujjuhydw. Nso Blejk g…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Kleine Kunstwerke mit dem Brushpen zaubern

(1312 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kleine Kunstwerke mit dem Brushpen zaubern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Boyle, T.C.
Hanser
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Houellebecq, Michel
DuMont
4
Neuhaus
Ullstein
5
Würger, Takis
Hanser
11.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  2. 20. Februar - 21. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  3. 12. März

    HR Future Day

  4. 12. März - 14. März

    London Book Fair

  5. 15. März - 18. März

    Livre Paris