Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

BoD launcht Verlagssoftware Biblioconnect

BoD – Books on Demand, Europas Markt- und Technologieführer im Bereich der digitalen Buchpublikation, startet die neue Verlagssoftware Biblioconnect. Sie eröffnet Verlagen einen noch einfacheren Einstieg in Print on Demand sowie ein umfassendes Titelmanagement.

Mit Biblioconnect können sämtliche Arbeitsabläufe mit Ausnahme der Buchhaltung per Klick abwickelt werden – von der Herstellung der Druckdaten und der E-Book-Konvertierung über die weltweite Titelmeldung bis hin zur Bestellabwicklung. Selbst eine Webshop-Integration ist möglich. Biblioconnect ist die Weiterentwicklung der Brebook-Verlagssoftware, die BoD im Juli 2017 übernommen hat. BoD hat die Software erweitert und an die eigenen Prozesse und das breite Leistungsangebot angepasst. So können Verlage ab sofort über Biblioconnect auch den Direktversand mit Drop Shipment steuern oder die Distribution für Bestandstitel über BoD nachträglich um den internationalen Vertrieb erweitern.

„Mit Biblioconnect bauen wir unsere umfassende Unterstützung für Verlage bei der Anbindung, Umsetzung und Verwaltung von Print on Demand-Prozessen weiter aus, damit sie noch einfacher von den Vorteilen der digitalen Buchpublikation und des weltweiten Vertriebsnetzes von BoD profitieren können“, sagt Dr. Gerd Robertz, Sprecher der Geschäftsführung von BoD – Books on Demand.

Biblioconnect ermöglicht ein cloudbasiertes Verlagsmanagement. Der Einsatz der Software erfolgt browserbasiert und erfordert somit auch keinen Eingriff in die Verlags-IT. Mit dem Felix Meiner Verlag konnte zum Start von Biblioconnect bereits ein renommierter Wissenschaftsverlag gewonnen werden. „Mit dem Einsatz von Biblioconnect wollen wir eine Effizienzsteigerung, die Schaffung von Transparenz sowie die Vereinfachung der Prozesse im Bereich Print on Demand erreichen. Die Verlagssoftware hilft uns, in den Bereichen Herstellung und Vertrieb unsere Ziele zu erreichen“, berichtet Johann Meiner, Geschäftsführer des Felix Meiner Verlags.

Der neu gestaltete Markenauftritt von Biblioconnect ist unter www.biblioconnect.de erreichbar. Für ein noch effektiveres Titelmanagement wird BoD die Software auch künftig kontinuierlich weiterentwickeln.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "BoD launcht Verlagssoftware Biblioconnect"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Was ist möglich? Was hat Potenzial? Und was…  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten