PLUS

Orte zum Wohlfühlen und Verweilen

Der HDE hat die Auszeichnung »Stores of the Year 2018« verliehen. Die Gewinner zeigen, wie sich andere Branchen ihren Kunden präsentieren. Ein Blick über den Zaun in die gehobenen Verkaufszonen des Einzelhandels.

„Das Unternehmen geht richtungsweisend über das reine Verkaufen von Produkten hinaus“, hat der Handelsverband Deutschland (HDE) dem Augsburger Sportfachhändler Förg in die Jurybewertung geschrieben, dem Gewinner in der Kategorie „Out of Line“ des diesjährigen Wettbewerbs „Stores of the Year“. Der HDE macht mit dieser Begründung deutlich, welchen Weg der stationäre Handel einschlagen muss, um zukunftsfähig zu sein. Das „reine Verkaufen von Produkten“ reicht demnach häufig nicht mehr aus – das kann der Online-Handel auch –, dem Kunden muss darüber hinaus ein Mehrwert geboten werden.

Die Bandbreite der ausgezeichneten Geschäfte ist wie in jedem Jahr durchaus groß: vom Supermarkt bis zum 25.000 qm großen Möbelhaus, von der Innenstadt- bis zur Randlage, vom inhabergeführten Spezialgeschäft bis zur internationalen Kette. Buch- und Medienhandlungen sind nicht dabei, aber gerade der Blick auf herausragende Beispiele anderer Branchen kann fürs eigene Geschäft inspirierend wirken…

Der HDE hat die Auszeichnung »Stores of the Year 2018« verliehen. Die Gewinner zeigen, wie sich andere Branchen ihren Kunden präsentieren. Ein Blick über den Zaun in die gehobenen Verkaufszonen des Einzelhandels.
„Das Unternehmen geht richtungsweisend über das reine Verkaufen von Produkten hinaus“, hat der Handelsverband Deutschland (HDE) dem Augsburger Sportfachhändler Förg in die Jurybewertung geschrieben, dem Gewinner in der Kategorie „Out of Line“ des diesjährigen Wettbewerbs „Stores of the Year“. Der HDE macht mit dieser Begründung deutlich, welchen Weg der stationäre Handel einschlagen muss, um zukunftsfähig zu sein. Das „reine Verkaufen von Produkten“ reicht demnach häufig nicht mehr aus – das kann der Online-Handel auch –, dem Kunden muss darüber hinaus ein Mehrwert geboten werden.
Die Bandbreite der ausgezeichneten Geschäfte ist wie in jedem Jahr durchaus groß: vom Supermarkt bis zum 25.000 qm großen Möbelhaus, von der Innenstadt- bis zur Randlage, vom inhabergeführten Spezialgeschäft bis zur internationalen Kette. Buch- und Medienhandlungen sind nicht dabei, aber gerade der Blick auf herausragende Beispiele anderer Branchen kann fürs eigene Geschäft inspirierend wirken.
 

Luftiger Grundriss, wenig Warendruck

Die sechs gefeierten Händler weisen in ihren Geschäften einen luftigen Grundriss und wenig Warendruck auf. Zudem wollen sie ein emotionales, inspirierendes und beeindruckendes Einkaufserlebnis bieten sowie eine angenehme Atmosphäre und ein…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Orte zum Wohlfühlen und Verweilen

(668 Wörter)

3,00
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Orte zum Wohlfühlen und Verweilen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018