PLUS

Nutzern das Medium ihrer Wahl zur Verfügung stellen

Der Hueber Verlag bietet eine breite Palette digitaler Erweiterungen an. Unter der Leitung von Jürgen Harth sollen sie systematisiert werden.

Wie können Bildungsverlage die wachsenden digitalen Begehrlichkeiten ihrer Zielgruppen befriedigen? Der Hueber Verlag hat als Antwort auf diese Frage im vergangenen Jahr Jürgen Harth an Bord geholt: Der Medieninformatiker hat u.a. das Digitalgeschäft bei C.H. Beck und Hanser aufgebaut und war bis 2016 zehn Jahre als Sprecher im Arbeitskreis Elektronisches Publizieren (AKEP) des Börsenvereins engagiert. Seit Juli 2017 leitet er die neu geschaffene Abteilung Digitale Medien & Services beim Münchner Sprachenverlag.

Hueber bedient unterschiedliche Nutzergruppen in den Bereichen Universität, Schule, Sprachschule und Deutsch als Zweit- und Fremdsprache. Vor allem im Deutschlernbereich waren zuletzt im Zuge des erhöhten Bedarfs an Lehrmaterialien für Flüchtlinge Anwendungen für Smartphones entwickelt worden. Hueber ist zudem mit verschiedenen Lernplattformen wie Schooltas und Leo.org verpartnert, etliche weitere Angebote komplettieren das elektronische Portfolio.

Wie die künftige digitale Strategie aussieht und wie der Buchhandel bei der Weiterbildung digitaler Medien mit eingebunden werden soll, erläutern neben Jürgen Harth der Geschäftsführer des Hueber Verlags, Wolf Dieter Eggert, sowie Vertriebs- und Marketingchefin Sylvia Tobias im buchreport-Interview.

Der Hueber Verlag bietet eine breite Palette digitaler Erweiterungen an. Unter der Leitung von Jürgen Harth sollen sie systematisiert werden.

Fremdsprachenspezialist: Über 30 Sprachen werden aktuell mit Hueber-Materialien vermittelt. Ein Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung der deutschen Sprache – der Verlag ist Weltmarktführer im Segment Deutsch als Fremdsprache. (Foto: 3dgenerator/123RF)


Wie können Bildungsverlage die wachsenden digitalen Begehrlichkeiten ihrer Zielgruppen befriedigen? Der Hueber Verlag hat als Antwort auf diese Frage im vergangenen Jahr Jürgen Harth an Bord geholt: Der Medieninformatiker hat u.a. das Digitalgeschäft bei C.H. Beck und Hanser aufgebaut und war bis 2016 zehn Jahre als Sprecher im Arbeitskreis Elektronisches Publizieren (AKEP) des Börsenvereins engagiert. Seit Juli 2017 leitet er die neu geschaffene Abteilung Digitale Medien & Services beim Münchner Sprachenverlag.
Hueber bedient unterschiedliche Nutzergruppen in den Bereichen Universität, Schule, Sprachschule und Deutsch als Zweit- und Fremdsprache. Vor allem im Deutschlernbereich waren zuletzt im Zuge des erhöhten Bedarfs an Lehrmaterialien für Flüchtlinge Anwendungen für Smartphones entwickelt worden. Hueber ist zudem mit verschiedenen Lernplattformen wie Schooltas und Leo.org verpartnert, etliche weitere Angebote komplettieren das elektronische Portfolio.
Wolf Dieter Eggert hat von 1980 bis 1994 verschiedene Tätigkeiten beim Klett Verlag ausgeübt, zuletzt war er dort Geschäftsführer beim Heureka Kl…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Nutzern das Medium ihrer Wahl zur Verfügung stellen

(1703 Wörter)

4,50
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Nutzern das Medium ihrer Wahl zur Verfügung stellen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018