Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Book meets Film auf dem Filmfest München: Verlage können sich bis 29. März um die Teilnahme bewerben

Zwölf Verlage bekommen am 4. Juli 2018 die Gelegenheit, ihre Bücher mit Potential zur Verfilmung der Filmbranche zu präsentieren. Über 100 Produzenten, Regisseure und Drehbuchautoren folgen jährlich der Einladung in das Festival-Zentrum des Filmfests München und nutzen diese Plattform mit den Verlagsvertretern ins Gespräch über Inhalte, Lizenzen und Optionen zu kommen.

Bewerbungen für die Teilnahme an dem Pitching müssen bis zum 29. März 2018 beim Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern e.V. eingereicht werden. Verlage dürfen sich mit maximal drei Titeln bewerben, die im Herbst 2018 erscheinen werden oder nicht älter als vom Herbst 2017 sind. Die potentiellen Filmstoffe, über die eine Fachjury aus Vertretern der Film- und der Buchbranche urteilen wird, können aus dem Bereich Belletristik, Unterhaltungsliteratur, Krimi oder auch Kinder- und Jugendliteratur stammen.

„Book meets Film“ ist fester Bestandteil des Filmfests München und neben der Frankfurter Buchmesse im Herbst und der Berlinale im Winter die dritte wichtige Vernetzungsplattform der deutschsprachigen Buch- und Filmbranche. Veranstaltet wird „Book meets Film“ vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern e.V. und dem Verband Druck und Medien Bayern e.V. Unterstützer ist das Mediennetzwerk Bayern, Medienpartner sind der FFF Bayern und das Filmfest München.

Details zu den Bewerbungsmodalitäten:

http://www.buchhandel-bayern.de/de/bayern/Book_meets_Film/410532

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Book meets Film auf dem Filmfest München: Verlage können sich bis 29. März um die Teilnahme bewerben"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 20. September - 21. September

    Next 2018

  3. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  4. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  5. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018