Monatspass

»Feuer und Zorn« steigt auf Platz 1 ein

Die deutsche Ausgabe des Enthüllungsbuches von Kolumnist und Buchautor Michael Wolff über US-Präsident Donald Trump erklimmt erwartungsgemäß die Spitze der SPIEGEL-Bestsellerliste Sachbuch. Die bei Rowohlt erschienene Hardcover-Ausgabe “Feuer und Zorn” löst die Autobiographie des Politikers Gregor Gysi von Platz 1 ab.

Bereits der englischsprachigeTitel „Fire and Fury“ war in der SPIEGEL–Bestsellerliste auf Rang 4 eingestiegen. Rowohlt hatte mit Hochdruck die deutsche Übersetzung vorbereitet. Im Interview mit der “Welt” berichtet Lektor Moritz Schuller von der Arbeit der insgesamt sieben Übersetzer: “Wir hätten auch noch mehr Übersetzer nehmen können und noch schneller sein. So haben wir insgesamt zweieinhalb Wochen Zeit für die Übertragung gehabt. Im Schnitt hatte jeder Übersetzer drei Kapitel. Ungefähr 60 Seiten.”

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Feuer und Zorn« steigt auf Platz 1 ein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
10.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.