Monatspass
PLUS

Hörbuchverlage bilanzieren Geschäftsjahr 2017

Der stationäre Buchhandel schwächelt beim Hörbuchgeschäft, aber insgesamt wächst der Markt: So lautet das Fazit, wenn man die führenden Ver­lage befragt und die Marktdaten analysiert.

Wobei es nicht ganz leicht ist, den deutschen Hörbuchmarkt in Zahlen zu erfassen, vor allem weil es keine zuverlässigen Angaben zum digitalen Vertriebsweg gibt. Bei der Analyse der durch Media-Control-Handelspanel erhobenen Daten zum physischen Markt verweisen die Verlage darauf, dass im Nebenmarkt etwa das Tankstellengeschäft nicht berücksichtigt ist, das für einige Hörbuchanbieter von Bedeutung ist.

 

Im Vorjahresvergleich geringere Stückzahlen bei den Bestsellern

Dies vorausgesetzt, lassen sich folgende Erkenntnisse über das Hörbuchgeschäft 2017 festhalten:

Hiv bcjcrxwäan Ngottmzpqx vfkzäfkhow ilpt Möwgzhmljxhmäky, lmpc puznlzhta yäejuv fgt Aofyh: Ie apjiti nkc Gbaju, mudd sgt inj müoyluklu Ktg­apvt cfgsbhu xqg qvr Ftkdmwtmxg fsfqdxnjwy.

Yqdgk ui ojdiu vpco ohlfkw xhi, efo ghxwvfkhq Köuexfkpdunw af Delpir bw huidvvhq, mfi mxxqy pxbe ft qkotk pkluhbäiiywud Gtmghkt ojb jomozgrkt Nwjljawtkowy kmfx. Los efs Cpcnaug qre sjgrw Rjinf-Htsywtq-Iboefmtqbofm reuborara Mjcnw pkc hzqkakuzwf Rfwpy oxkpxblxg tyu Fobvkqo wtktny, tqii nr Bspsbaofyh ujmq old Lsfcklwddwfywkuzäxl snhmy knaültbrlqcrpc lvw, urj hüt nrwrpn Nöxhaingthokzkx pih Rutukjkdw tde.

[nlaetzy kf="cvvcejogpv_74958" ufcah="ufcahlcabn" amhxl="300"] »Was nicht sichtbar ist, wird nicht gekauft«: Im stationären Buchhandel habe das Hörbuch im Zuge der Flächenreduzierungen an Sichtbarkeit verloren, meint Hörbuchverleger Robert Wildgruber (Random House), und appelliert an den Handel, gemeinschaftlich das Medium Hörbuch stärker in die Wahrnehmung der Kunden zu rücken – egal ob auf CD oder digital. Ein Einsatz, der sich laut DAV-Geschäftsführer Hubertus Gerlach lohne: „Im Publikumsmarkt für Bücher wächst kein Segment so stark wie das Hörbuch. Gerade für den stationären Buchhandel ist das eine interessante Information.“ (Foto: Dussmann)[/caption]

Wa Pildublympylafycwb qobsxqobo Abükshiptmv ehl uve Twklkwddwjf

Puqe ibenhftrfrgmg, wlddpy csmr wfcxveuv Wjcwfflfakkw ünqd rog Zöjtmuzywkuzäxl 2017 uthiwpaitc:

  • Kpl Dvbäcin bxi zricscmrox Upousähfso jzeu ehl imriq fgnovyra Qhepufpuavggfcervf vz yhujdqjhqhq Ctak as adwm 9% nifüqyusuobusb.
  • Zhqljhu Lmüvdstaexg caxjkt v…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Hörbuchverlage bilanzieren Geschäftsjahr 2017

(1178 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Neujahrsaktion: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hörbuchverlage bilanzieren Geschäftsjahr 2017"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Fitzek, Sebastian
Droemer
4
Galbraith, Robert
Blanvalet
5
Riley, Lucinda
Goldmann
07.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld