Books at Berlinale: 12 Romane werden vorgestellt

Die 13. Auflage von Books at Berlinale wartet schon jetzt mit einem Rekord auf: Aus 150 Einreichungen aus 30 Ländern mussten die vielversprechendsten Titel ausgewählt werden. 12 Romane aus einem breiten Spektrum werden auf der Bühne präsentiert, darunter ein Text von Bestseller-Autorin Isabel Allende und drei Titel der deutschen Autoren Michael Nast, Sven Recker und Tom Saller (s. unten).

Die Buchbranche nutzt Pitching-Veranstaltungen wie Books at Berlinale, um Kontakte zu knüpfen und zu netzwerken, denn die Filmbranche ist groß, die Ansprechpartner wechseln häufig. Neben der Frankfurter Buchmesse sowie Book meets Film kommen die Branchenvertreter während des diesjährigen internationalen Filmfests (15. – 25.2.) erneut zusammen, um den Filmschaffenden einzelne Titel in moderierten Gesprächen vorzustellen.

Vor zwei Jahren konnte u.a. Philipp Winklers „Hool“ (Aufbau) die Produzenten überzeugen. Die Filmrechte wurden anschließend optioniert.

Books at Berlinale 2018

In diesem Jahr präsentieren sich folgende Buchtitel bei Books at Berlinale:

  • „In the Midst of Winter“ von Isabel Allende, Agencia Literaria Carmen Balcells, Spanien
  • „Fake Metal Jacket“ von Sven Recker, Agentur Kroll, Deutschland
  • „The Other Amsterdam“ von Dato Turashvili, Bakur Sulakauri Publishing, Georgien
  • „The Million Kroner Kindness Competition“ von Arnfinn Kolerud, Cappelen Damm Agency, Norwegen
  • „#egoland“ von Michael Nast, Edel Books, Deutschland
  • „Bakhita“ von Véronique Olmi, Éditions Albin Michel, Frankreich
  • „Magda“ von Mazarine Pingeot, Éditions Julliard, Frankreich
  • „The Girl in the Tree“ von Sebnem Isigüzel, Kalem Agency, Türkei
  • „Where The Missing Go“ von Emma Rowley, Orion Publishing Group, Großbritannien
  • „Martha’s Dance“ von Tom Saller, Ullstein Buchverlage, Deutschland
  • „Hitler’s Feast“ von Rosella Postorino, Vicki Satlow Literary Agency, Italien
  • „Captain Horror’s Island“ von Rodoula Pappa, Volatilium, Griechenland

Quelle: Frankfurter Buchmesse

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Books at Berlinale: 12 Romane werden vorgestellt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Digitalisierung: Keine Angst vor der Cloud!  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Verlage von Schreibrobotern profitieren können  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Schätzing, Frank
    Kiepenheuer & Witsch
    2
    Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
    Ullstein
    3
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    5
    Schirach, Ferdinand
    Luchterhand
    14.05.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten