Uwe Timm empfiehlt Ulrich Peltzer

Uwe Timm (Foto: Gunter Glücklich)

Der Schriftsteller Uwe Timm, der im Frühjahr mit dem Schillerpreis ausgezeichnet wird, wurde gemeinsam mit Ulrich Peltzer von der staatlichen Universität San Martín nach Buenos Aires eingeladen. Peltzers Roman „Das bessere Leben“ ist ins Spanische übersetzt worden. Für die Vorstellung im Goethe-Institut hat Timm das Buch noch einmal gelesen: „Ein ganz erstaunliches Werk, das nicht nur Befindlichkeiten beschreibt, sondern den Versuch unternimmt, die zeitgenössische Welt auszuforschen, eben diese unüberschaubare, komplizierte, durch Warenzirkulationen, elektronische Medien, Finanztransaktionen bestimmte Welt. Dem Roman gelingt es in einem langen Sprachstrom, der durch Gegenwart und Vergangenheit führt, durch zahlreiche Städte, Kent, Ohio, São Paulo, das Ruhrgebiet, Turin, Mailand, Amsterdam, Wien, mit drei Haupt- und zahlreichen Nebenfiguren einen Sog zu erzeugen, dem man sich kaum entziehen kann. Peltzer verzichtet auf vordergründige Erklärungen und auf ideologische Deutungen. Dieser Sog entsteht aus der genauen Beobachtung des Alltags und durch die kunstvolle Sprache, die ihre Tempi wechselt, fließende Sätze werden durch Stopps unterbrochen, wechseln in lyrische Passagen, wobei die Beschreibung der kleinen Dinge eine große poetische Kraft entfaltet.“

Ulrich Peltzer, “Das bessere Leben”, 448 S., 12,99 €, Fischer Taschenbuch, ISBN 978-3-596-18742-3

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Uwe Timm empfiehlt Ulrich Peltzer"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover