Hoffmann und Campe kauft Simenon-Taschenbuchrechte

Die Nachricht, dass Diogenes die Rechte am Gesamtwerk des belgischen Schriftstellers Georges Simenon an den neuen Kampa Verlag verloren hat, sorgte im vergangenen Sommer für ungläubiges Erstaunen in Buchbranche und Feuilletons. Für die Taschenbuchausgabe holt Verleger Daniel Kampa einen weiteren Verlag ins Boot.

Kampa kooperiert mit Hoffmann und Campe, wo er im Juni 2017 als Programmleiter ausgeschieden ist, bei der Herausgabe der Werke von Georges Simenon. Die Taschenbuchausgaben sämtlicher Maigret-Romane und von 50 Non-Maigrets werden im HoCa-Imprint Atlantik erscheinen. Außerdem werden nach Verlagsangaben weitere ausgewählte Non-Maigret-Romane und einige autobiographische Werke von Georges Simenon als Hardcoverausgaben bei Hoffmann und Campe veröffentlicht, um die Neuedition im Kampa Verlag zu ergänzen.

“Georges Simenons Werk ist gigantisch, und ich bin froh, dass ich dieses Editionsprojekt mit einem engagierten Partner stemmen kann. Thomas Ganske ist einer der leidenschaftlichsten Simenon-Leser, die ich kenne”, so Daniel Kampa über den Inhaber der Ganske-Verlagsgruppe, zu der HoCa gehört. “Unser Ziel ist es, Simenons Werk im deutschsprachigen Raum so schnell wie möglich und in allerhöchster Qualität lieferbar zu machen – und das können zwei Verlage natürlich besser als einer. Dabei wird es etliche Neu- und Wiederentdeckungen geben.”

Birgit Schmitz, Programm-Verlagsleiterin von Hoffmann und Campe: “Georges Simenon ist nicht nur ein von Lesern geschätzter Autor, von vielen schreibenden Kollegen und Kolleginnen wird er heißgeliebt. Einen solchen Autor verlegen zu dürfen, gemeinsam mit Daniel Kampa ein Editionsprojekt dieser Größe zu verantworten, ist eine der schönsten Aufgaben, die sich ein Lektor wünschen kann. Und auf eine charmante (simenonsche) Art wird das junge Atlantik-Taschenbuch damit zu einem starken, tragfähigen und unerlässlichen Programm. Zusammen mit Thomas Ganske, Daniel Kampa und John Simenon wird jedes einzelne Buch und Format sorgfältig geplant und durchdacht sein.”

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hoffmann und Campe kauft Simenon-Taschenbuchrechte"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wie Sie die Dokumentationspflichten der DSGVO richtig umsetzen  …mehr
  • »Die Endverbraucher entdecken und mit ihnen ins Geschäft kommen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Schirach, Ferdinand
    Luchterhand
    3
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    5
    Paluten; Kern, Klaas
    Community Editions
    16.04.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten