Der Erfolgs-Anime »Your Name.« kommt ins Kino

Im Juli 2016 feierte der Animefilm “Your Name. Gestern, heute und für immer” seine Weltpremiere und entwickelte sich zu einem der finanziell erfolgreichsten Animefilme aller Zeiten. In Japan, dem Heimatland seines Regisseurs Makoto Shinkai, gibt es bislang gar nur drei Filme überhaupt, die erfolgreicher waren. Nun kommt das Drama über die besondere Verbindung zweier Schüler auch in Deutschland in die Kinos.

Zum Inhalt: Das Mädchen Mitsuha lebt auf dem Dorf und wünscht sich ein aufregendes Leben in der Stadt. Eines Morgens erwacht sie plötzlich im Körper von Taki. Der in Tokio lebende Junge muss seinerseits feststellen, dass sein Geist im Körper des Mädchens erwacht ist. Fortan tauschen die beiden Seelenverwandten immer wieder die Körper. Dabei greifen sie mehr und mehr ins Leben des anderen ein. Doch irgendwann hören die Körpertäusche auf und sie wollen sich real begegnen.

“Your Name.” als Manga-Trilogie

Noch vor der Premiere von “Your Name. Gestern, heute und für immer” erschien zudem ein von Regisseur Makoto Shinkai verfasster Roman zum Film. Dieser liegt seit Oktober 2017 in Übersetzung von Claudia Peter als “Your Name.” bei Egmont Manga vor. Dort sind außerdem die ersten beiden Teile einer auf drei Bände angelegten Manga-Adaption von “Your Name.” erschienen. Die Veröffentlichung des abschließenden Teils dieser laut Egmont Manga “fantastischsten Liebesgeschichte aller Zeiten” ist als „Your Name. 03“ für den 1. Februar angekündigt.

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Der Erfolgs-Anime »Your Name.« kommt ins Kino"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten