PLUS

»Ich liebe die Reduktion auf wesentliche Dinge«

Ein vor zwei Jahren erschienenes Buch hat sich zum Longseller entwickelt und war 2017 der meistverkaufte Paperback-Sachtitel. Als „Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme“ empfiehlt sich Stefanie Stahls „Das Kind in dir muss Heimat finden“ im Untertitel. Ein offensiver Anspruch, aber vieles spricht dafür, dass die Beziehungsexpertin mit dem Buch, in dem sie Menschen in ihrer Persönlichkeit stärken und beziehungsfit machen will, einen neuralgischen Punkt bei den Lesern getroffen hat.

Stefanie Stahl, 1963 in Hamburg geboren und dort aufgewachsen, studierte von 1984 bis 1990 Psychologie an der Universität Trier. Seitdem arbeitet sie als Psychotherapeutin in freier Praxis in Trier, viele Jahre war sie zudem als psychologische Gutachterin tätig. Mit dem Schreiben hat sie vor 15 Jahren eine neue Form gefunden, über ihr Fachgebiet nachzudenken. Stahl entwickelt ihre Themen aus den Erfahrungen, die sie in psychotherapeutischen Gesprächen sammelt. Sie möchte den Lesern Lösungswege für Bindungs- und Beziehungsprobleme bieten und ihnen mit Begriffen wie „Schattenkind“ und „Sonnenkind“ erlernte Verhaltensweisen möglichst verständlich erklären. Dass sie damit bei den Lesern ankommt, scheint der Verkaufserfolg von „Das Kind in dir muss Heimat finden“ zu bestätigen…


Stefanie Stahl ist in Hamburg geboren und aufgewachsen. Von 1984 bis 1990 studierte sie Psychologie in Trier. Dort arbeitet Stahl als Psychotherapeutin und Buchautorin in freier Praxis. (Foto: Roswitha Kaster)


Stefanie Stahls »Das Kind in dir muss Heimat finden« war 2017 erfolgreichster Paperback-Sachtitel. Das Buch der schreibenden Psychotherapeutin hat auch die Kollegen überzeugt.
Ein vor zwei Jahren erschienenes Buch hat sich zum Longseller entwickelt und war 2017 der meistverkaufte Paperback-Sachtitel. Als „Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme“ empfiehlt sich Stefanie Stahls „Das Kind in dir muss Heimat finden“ im Untertitel. Ein offensiver Anspruch, aber vieles spricht dafür, dass die Beziehungsexpertin mit dem Buch, in dem sie Menschen in ihrer Persönlichkeit stärken und beziehungsfit machen will, einen neuralgischen Punkt bei den Lesern getroffen hat.
Stefanie Stahl, 1963 in Hamburg geboren und dort aufgewachsen, studierte von 1984 bis 1990 Psychologie an der Universität Trier. Seitdem arbeitet sie als Psychotherapeutin in freier Praxis in Trier, viele Jahre war sie zudem als psychologische Gutachterin tätig. Mit dem Schreiben hat sie vor 15 Jahren eine neue Form gefunden, über ihr Fachgebiet nachzudenken. Stahl entwickelt ihre Themen aus den Erfahrungen, die sie in psychotherapeutischen Gesprächen sammelt. Sie möchte den Lesern Lösungswege für Bindungs- und Beziehungsproblem…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
»Ich liebe die Reduktion auf wesentliche Dinge«

(2280 Wörter)

3,00
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Ich liebe die Reduktion auf wesentliche Dinge«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Link, Charlotte
Blanvalet
2
Korn, Carmen
Kindler
4
Zeh, Juli
Luchterhand
5
Falk, Rita
dtv
08.10.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Oktober - 24. Oktober

    Neocom 2018

  2. 24. Oktober - 26. Oktober

    Medientage München 2018

  3. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  4. 5. November - 6. November

    VDZ: Publishers‘ Summit 2018

  5. 6. November

    Kindermedienkongress