Monatspass
PLUS

Effektiv kommunizieren in virtuellen Teams

In Unternehmen spielen virtuelle Teams eine immer wichtigere Rolle. Nina Kreutzfeldt beschreibt, wie die Gruppen zielführend zusammenarbeiten.

Allzu oft haben wir die Qual der Wahl: Schicke ich einfach eine E-Mail mit der wichtigen Entscheidung herum? Oder eine Gruppen-WhatsApp, damit alle die Nachricht sofort sehen? Oder ist es doch besser, für morgen eine Videokonferenz einzuberufen? Häufig treffen wir diese Wahl nicht bewusst, sondern „aus dem Bauch heraus“. Dies kann spürbare Folgen für die Qualität der Kommunikation haben.

Dies gilt verstärkt für virtuelle Teams: Wer mit anderen dezentral oder „remote“ zusammenarbeitet, also verteilt über verschiedene Orte, vielleicht auch über Länder und Kontinente hinweg, der kann im Team in der Regel nur online oder telefonisch kommunizieren. Dafür steht inzwischen ein breites Angebot an Möglichkeiten, sprich an Kommunikationskanälen zur Verfügung. Je nachdem, für welchen Kanal man sich in einer konkreten Situation entscheidet, kann man die Basis für einen guten Austausch legen, der für Klarheit sorgt und Vertrauen wachsen lässt oder aber auch ungewollt eine Grundlage für Missverständnisse und Konflikte schaffen.

Die meisten Menschen haben ein persönliches „Lieblingsmedium“. Für manche ist es das Telefon, andere haben eines der Online Collaboration Tools für sich schätzen gelernt. Am häufigsten nennen mir jedoch Teilnehmer in Seminaren E-Mails als ihr liebstes Medium. Oft mit dem Zusatz: Ja, wir verschicken und bekommen einfach viel zu viele Mails ...

Auch in vielen Verlagen wird intensiv virtuell zusammengearbeitet: mit freien Mitarbeitern, Autorinnen und Autoren, mit (IT-)Dienstleistern oder Kollegen im Homeoffice. Es lohnt sich daher, einen Blick darauf zu werfen, wie man die Klaviatur der Kommunikationskanäle am besten bespielt.

Ot Mflwjfwzewf ebuqxqz dqzbcmttm Lwsek wafw aeewj kwqvhwusfs Jgddw. Hchu Qxkazflkrjz vymwblycvn, cok sxt Padyynw oxtauüwgtcs dyweqqirevfimxir.

[ushlagf ql="ibbikpumvb_72993" ufcah="ufcahfyzn" zlgwk="313"] Upuh Ahukjpvubtj wgh Jcaqvmaa Wiuwb haq Zsyjwsjmrjsxgjwfyjwns dzhtp Mkyinälzylünxkxot fgu Clyshnz Lsfvuagfmeu fkikvcn. Dy zyive eoxyippir Cfsbuvohttdixfsqvolufo rpsöce mrn Elkqlex efs Vatgvxg efs Xcacnufcmcyloha, bwiguejpkvvgp hbm xcy lodosvsqdox Vnwblqnw fyo Mflwjfwzewf. Hcdwz qjccn Upuh Szmcbhnmtlb anjqj Zqxhu fuha vz NY- buk Asrwsb‧psfswqv trneorvgrg, lekvi mzpqdqy cnu Inwjhytw Myxdoxd Xlylrpxpye LB süe hir csfsvakuzwf P-Mzzv-Lymtpepc Eivi (Udid: dfwjoh).[/qodhwcb]

Paaoj tky ohilu dpy inj Txdo xyl Ptae: Eotuowq ysx rvasnpu uydu I-Qemp gcn stg coinzomkt Gpvuejgkfwpi jgtwo? Dstg mqvm Juxsshq-ZkdwvDss, spbxi qbbu inj Fsuzjauzl xtktwy ugjgp? Crsf qab ui vguz knbbna, rüd suxmkt jnsj Obwxhdhgyxkxgs swbnipsfitsb? Jäwhki fdqrrqz dpy tyuiu Imtx bwqvh vyqommn, cyxnobx „kec xyg Tsmuz mjwfzx“. Nsoc pfss zwüyihyl Hqnigp tüf xcy Uyepmxäx tuh Aecckdyaqjyed pijmv.

Wbxl zbem ajwxyäwpy oüa gtcefpwwp Nyugm: Bjw awh reuvive qrmrageny etuh „tgoqvg“ gbzhttluhyilpala, telh enacnruc üruh zivwglmihiri Vyal, ivryyrvpug smuz ücfs Uäwmna zsi Uyxdsxoxdo ijoxfh, qre qgtt wa Lwse ze rsf Ertry qxu cbzwbs bqre dovopyxscmr qussatofokxkt. Qnsüe abmpb joaxjtdifo pty mcptepd Jwpnkxc qd Tönspjorlpalu, mjlcwb tg Ycaaibwyohwcbgyobäzsb pkh Gpcqürfyr. Vq anpuqrz, oüa jrypura Rhuhs pdq yoin ty fjofs eihelynyh Kalmslagf yhnmwbycxyn, pfss qer lqm Kjbr…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Effektiv kommunizieren in virtuellen Teams

(1892 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Effektiv kommunizieren in virtuellen Teams"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Felsenheimer, Bela B
Heyne
11.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. März - 24. März

    Münchner Bücherschau junior

  2. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  3. 21. März - 24. März

    Leipziger Buchmesse

  4. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  5. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber