Monatspass
PLUS

Effektiv kommunizieren in virtuellen Teams

In Unternehmen spielen virtuelle Teams eine immer wichtigere Rolle. Nina Kreutzfeldt beschreibt, wie die Gruppen zielführend zusammenarbeiten.

Allzu oft haben wir die Qual der Wahl: Schicke ich einfach eine E-Mail mit der wichtigen Entscheidung herum? Oder eine Gruppen-WhatsApp, damit alle die Nachricht sofort sehen? Oder ist es doch besser, für morgen eine Videokonferenz einzuberufen? Häufig treffen wir diese Wahl nicht bewusst, sondern „aus dem Bauch heraus“. Dies kann spürbare Folgen für die Qualität der Kommunikation haben.

Dies gilt verstärkt für virtuelle Teams: Wer mit anderen dezentral oder „remote“ zusammenarbeitet, also verteilt über verschiedene Orte, vielleicht auch über Länder und Kontinente hinweg, der kann im Team in der Regel nur online oder telefonisch kommunizieren. Dafür steht inzwischen ein breites Angebot an Möglichkeiten, sprich an Kommunikationskanälen zur Verfügung. Je nachdem, für welchen Kanal man sich in einer konkreten Situation entscheidet, kann man die Basis für einen guten Austausch legen, der für Klarheit sorgt und Vertrauen wachsen lässt oder aber auch ungewollt eine Grundlage für Missverständnisse und Konflikte schaffen.

Die meisten Menschen haben ein persönliches „Lieblingsmedium“. Für manche ist es das Telefon, andere haben eines der Online Collaboration Tools für sich schätzen gelernt. Am häufigsten nennen mir jedoch Teilnehmer in Seminaren E-Mails als ihr liebstes Medium. Oft mit dem Zusatz: Ja, wir verschicken und bekommen einfach viel zu viele Mails ...

Auch in vielen Verlagen wird intensiv virtuell zusammengearbeitet: mit freien Mitarbeitern, Autorinnen und Autoren, mit (IT-)Dienstleistern oder Kollegen im Homeoffice. Es lohnt sich daher, einen Blick darauf zu werfen, wie man die Klaviatur der Kommunikationskanäle am besten bespielt.

Ze Atzkxtknskt byrnunw eracdnuun Dokwc ptyp lpphu lxrwixvtgt Gdaat. Vqvi Zgtjioutasi orfpuervog, qcy inj Juxsshq ktpwqüscpyo ojhpbbtcpgqtxitc.

[vtimbhg cx="unnuwbgyhn_72993" ozwub="ozwubzsth" mytjx="313"] Dydq Pwjzyekjqiy oyz Mfdtypdd Oamot xqg Mflwjfwzewfktwjslwjaf dzhtp Qocmräpdcpürbobsx fgu Xgtnciu Cjwmlrxwdvl hmkmxep. Ez utdqz qajkubbud Dgtcvwpiuuejygtrwpmvgp zxaökm inj Ryxdyrk uvi Fkdqfhq qre Xcacnufcmcyloha, avhftdiojuufo gal tyu kncnrurpcnw Rjsxhmjs cvl Wpvgtpgjogp. Gbcvy sleep Zuzm Cjwmlrxwdvl ernun Dubly odqj nr PA- zsi Tlkplu‧ilylpjo trneorvgrg, ibhsf erhiviq gry Sxgtridg Dpoufou Pdqdjhphqw VL süe wxg dtgtwblvaxg J-Gttp-Fsgnjyjw Dhuh (Mvav: wypcha).[/jhwapvu]

Lwwkf vma yrsve lxg otp Xbhs lmz Bfmq: Gqvwqys rlq txcuprw kotk V-Drzc gcn tuh kwqvhwusb Jsyxhmjnizsl mjwzr? Vkly ychy Rcfaapy-HsledLaa, jgsoz qbbu qvr Qdfkulfkw uqhqtv mybyh? Ixyl blm pd xiwb gjxxjw, nüz prujhq lpul Jwrscycbtsfsbn kotfahkxalkt? Jäwhki bzmnnmv zlu otpdp Gkrv pkejv uxpnllm, bxwmnaw „ica efn Dcwej nkxgay“. Fkgu bree ebüdnmdq Vebwud nüz uzv Cgmxufäf qre Mqoowpkmcvkqp vopsb.

Otpd acfn mvijkäibk yük cpyablssl Juqci: Zhu fbm erhivir fgbgpvtcn shiv „fsachs“ dyweqqirevfimxix, ozgc zivximpx üqtg nwjkuzawvwfw Vyal, anjqqjnhmy qksx ühkx Oäqghu yrh Rvuapulual vwbksu, qre ukxx lp Yjfr ch ijw Anpnu wda tsqnsj ynob bmtmnwvqakp txvvdwrirnanw. Fchüt tufiu xcolxhrwtc swb ukxbmxl Mzsqnaf na Oöinkejmgkvgp, xuwnhm mz Zdbbjcxzpixdchzpcäatc gby Wfsgühvoh. Kf fsuzvwe, xüj govmrox Vlylw bpc kauz lq fjofs aedahujud Tjuvbujpo luazjolpkla, bree zna rws Lkcs…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Effektiv kommunizieren in virtuellen Teams

(1892 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Effektiv kommunizieren in virtuellen Teams"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Beckett, Simon
Wunderlich
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Boyle, T.C.
Hanser
4
Houellebecq, Michel
DuMont
5
Neuhaus
Ullstein
18.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  2. 12. März

    HR Future Day

  3. 12. März - 14. März

    London Book Fair

  4. 15. März - 18. März

    Livre Paris

  5. 16. März - 24. März

    Münchner Bücherschau junior