Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Stephanie Taverna wird Nachfolgerin von Ulrich Ehrlenspiel

Stephanie Taverna (Foto: Markus Röleke)

Stephanie Taverna (49) wechselt zur Verlagsgruppe Random House. Zum 1. März 2018 übernimmt sie die Leitung der Programme Goldmann Sachbuch Hardcover, Goldmann Sachbuch Taschenbuch, Arkana, Kailash und Goldmann Taschenbuch „Body, Mind & Spirit“. Damit tritt Taverna die Nachfolge von Ulrich Ehrlenspiel an, der im Januar Programmgeschäftsführer von Gräfe und Unzer wird.

Stephanie Taverna ist aktuell noch in der Funke Mediengruppe als Mitarbeiterin der Geschäftsführung als Projektleiterin tätig. Zuvor hatte sie von Juli 2015 bis April 2017 in der Münchner Verlagsgruppe die Verlagsleitung Strategische Unternehmensentwicklung inne und verantwortete dort zuletzt auch das gesamte Ratgeber- und Sachbuchprogramm des Imprints mvg. Von 2008 bis 2015 arbeitete sie bei Droemer Knaur, wo sie zunächst Verlagsleiterin für das Pattloch Geschenkbuch war; später übernahm sie zusätzlich die Programmbereiche Kinderbuch und Knaur Kreativ.

Eine weitere personelle Veränderung wird es im Lektoratsbereich von Random House geben: Zum 1. Mai 2018 wird Caroline Colsman zusätzlich zu ihren Aufgaben als Cheflektorin für Kailash und das Goldmann Taschenbuchprogramm „Body, Mind & Spirit“ das Cheflektorat des Arkana Verlags übernehmen. Anja Schmidt, derzeit Programmleiterin bei Arkana, verlässt Random House Ende April 2018 auf eigenen Wunsch.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Stephanie Taverna wird Nachfolgerin von Ulrich Ehrlenspiel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover