2018 startet die neue Ausbildung im E-Commerce

Der neue Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce ist im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden und hat damit seine letzte formale Hürde genommen. Ab August 2018 können Unternehmen E-Commerce-Kaufleute ausbilden.

Interessierte Unternehmen können sich jetzt als Ausbildungsbetriebe bei ihren IHKs melden; auch Ausbildungsverhältnisse können eingetragen werden, vermeldet der E-Commerce-Verband bevh. Die Berufsschulstandorte sollen bis zum Sommer 2018 festgelegt werden.

“E-Commerce ist mehr als eine Fertigkeit neben anderen in bestehenden Berufen”, sagt Martin Groß-Albenhausen, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des bevh und Mitglied der Sachverständigen-Kommission für den neuen Ausbildungsberuf Kaufleute im E-Commerce. Das neue Berufsbild wirke identitätsstiftend und trage dazu bei, die dringend benötigten Fachkräfte auszubilden. 

Mit den Kaufleuten im E-Commerce bekommt Deutschland seinen ersten Ausbildungsberuf für die digitale Wirtschaft und den ersten neuen kaufmännischen Beruf seit rund 10 Jahren. Ausbilden dürfen alle Unternehmen, die für den Vertrieb ihrer Waren und Dienstleistungen die Onlinekanäle nutzen. Neben dem Groß- und Einzelhandel sind das beispielsweise auch Onlinespiele-Anbieter und Reiseveranstalter.

Weitere Informationen finden Sie hier: So sieht die neue Ausbildung im E-Commerce aus.

Kommentare

1 Kommentar zu "2018 startet die neue Ausbildung im E-Commerce"

  1. Endlich.. wenn der Handel nicht irgendwann dastehen will, wie die Weber im 19. Jahrhundert, muss er E-Commerce als selbstverständlichen Vertriebskanal nutzen. Ca. 100 Azubi-Stellen sind bisher ausgeschrieben: https://onlineshop-diy.de/kaufmann-ecommerce-stellenangebote/
    Grüße,
    Bernd Schmitt

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 14. Juli - 16. Juli

      Vivanti Dortmund

    2. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    3. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    4. 21. August - 25. August

      Gamescom

    5. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking