Themen im März: Ratgeber und Comics, London und Leipzig

Ein wahrer Preisregen ging diesem Jahr auf der Leipziger Buchmesse nieder, wobei die größte Strahlkraft der Preis der Leipziger Buchmesse haben dürfte, der mit insgesamt 60.000 Euro wohldotiert ist. In der Kategorie Belletristik ging er in diesem Jahr an Natascha Wodin (Foto: Jens-Ulrich Koch) für ihren bei Rowohlt erschienenen Roman „Sie kam aus Mariupol“.

Kurz vor Jahresende blickt buchreport aufs Branchenjahr 2017 zurück. Hier ein Überblick über die Ereignisse im März:

  • 2. März: Kommt das Geschäft mit Ratgebern wieder nachhaltig in die Gänge? Licht und Schatten liegen im Segment derzeit dicht beieinander. 2016 hatte sich die unter Druck stehende Warengruppe leicht erholt (+2,8%), vor allem der Kreativ- und Beschäftigungsbereich (Stichwort: Ausmalbücher) legte zu. In der Februar-Abrechnung rutschen die Ratgeber aber wieder ins Minus. Das Segment Hobby/Haus verliert nach dem Abklingen des Mal-, Näh- und Bastelbooms gegenüber dem Vorjahr zweistellig Umsatz.
  • 14. März: Trotz Brexit sind die Gastgeber der London Book Fair bester Laune – die überraschend starke Renaissance des gedruckten Buches im zweiten Jahr hintereinander machte es möglich. „Print lebt“, konstatiert Messedirektorin Jacks Thomas bei der Eröffnung der Veranstaltung, die so politisch wie nie zuvor ist. Brexit, US-Präsident Donald Trump und die Wahlen in EU-Schlüsselländern wie Frankreich, Holland und Deutschland ziehen sich wie ein roter Faden durch viele Gespräche.
  • 15. März: Die drei großen Buchhandelsfilialisten befinden sich in Expansionslaune: Die Mayersche baut ihre lokale Marktführerschaft in Düsseldorf aus und wird noch in diesem Frühjahr im Stadtteil Gerresheim eröffnen. Hugendubel verstärkt seine Präsenz in Berlin und kündigt eine Filiale in den Gropius Passagen an. Thalias jüngste Akquisition ist die inhabergeführte Buchhandlung Buchen Bücherwelten in Andernach.
  • 16. März: Die Comic-Branche bilanziert 2016 mit einem Absacken des Gesamtumsatzes auf 246 Mio Euro. Weil die Vertriebswege Presse-Grosso und Fachhandel an ihre Grenzen stoßen, verstärken die Verlage ihre Anstrengungen im Sortiment. Buchhandel und Online-Versandhandel haben ihr Gewicht im Comic-Markt deutlich verstärkt. Getragen wird diese Entwicklung durch die japanische Comic-Variante Manga.
  • 23. März: Die Leipziger Buchmesse hat für einen fulminanten Start in den Bücherfrühling gesorgt. Das Team von Buchmesse-Direktor Oliver Zille meldet insgesamt 285.000 Besucher und damit einen neuen Rekord. Zuwachs gibt es in diesem Jahr auch bei den Ausstellerzahlen, angetrieben vor allem durch den Sektor des Selbstverlegens. In diesem Jahr buchten mehr Selfpublisher einen eigenen Stand und auch der Dienstleistungsbereich für diese Messekunden wurde weiter ausgebaut.
  • 29. März: Die international marktführende Publikumsverlagsgruppe Penguin Random House (Bertelsmann) hat trotz zahlreicher Bestseller und Investitionen in den spanischsprachigen Markt Umsatzrückgänge verbucht. Auch die deutsche Verlagsgruppe Random House hat 2016 weniger umgesetzt.

Hier geht es zur Übersichtsseite des Jahresrückblicks 2017.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Themen im März: Ratgeber und Comics, London und Leipzig"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der Test: Wie digital ist Ihr Unternehmen tatsächlich?  …mehr
  • Wie die Blockchain Industrie und Handel revolutionieren kann  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    08.01.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    2. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)

    3. 25. Januar - 26. Januar

      future!publish 2018

    4. 25. Januar - 27. Januar

      32.Antiquaria

    5. 25. Januar - 28. Januar

      Internationales Comic-Festival Angoulême