PLUS

Barnes & Noble konzentriert sich aufs Kernsortiment Buch

So sieht ein Kontrastprogramm unter großen Buchfilialisten auf beiden Seiten des Atlantiks aus: Während Thalia in Deutschland gerade eine eigene Nonbook-Marke aufbaut, steht in den USA bei Barnes & Noble alles auf dem Prüfstand, was nicht zum Kernsortiment Buch gehört.

Abgezeichnet hatte sich die rote Karte für das über Jahre angehäufte Angebot an Spielen, Spielzeug und Geschenkartikeln, seit Demos Parneros im Frühjahr als CEO das Ruder übernommen hat. „Umfragen haben gezeigt, dass unsere Kunden Bücher in den Regalen erwarten und nicht Spielwaren“, heißt es in einem Statement. Die wirtschaftliche Entwicklung dürfte die laut Parneros „aggressive“ Aufräumaktion beschleunigt haben…


So sieht ein Kontrastprogramm unter großen Buchfilialisten auf beiden Seiten des Atlantiks aus: Während Thalia in Deutschland gerade eine eigene Nonbook-Marke aufbaut, steht in den USA bei Barnes & Noble alles auf dem Prüfstand, was nicht zum Kernsortiment Buch gehört.
Abgezeichnet hatte sich die rote Karte für das über Jahre angehäufte Angebot an Spielen, Spielzeug und Geschenkartikeln, seit Demos Parneros im Frühjahr als CEO das Ruder übernommen hat. „Umfragen haben gezeigt, dass unsere Kunden Bücher in den Regalen erwarten und nicht Spielwaren“, heißt es in einem Statement. Die wi…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Barnes & Noble konzentriert sich aufs Kernsortiment Buch

(357 Wörter)

0,50
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Barnes & Noble konzentriert sich aufs Kernsortiment Buch"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
2
Sparks, Nicholas
Heyne
3
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
4
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
5
Schätzing, Frank
Kiepenheuer & Witsch
10.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  3. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018

  4. 2. Oktober - 4. Oktober

    Digital Book World

  5. 4. Oktober - 6. Oktober

    InsightsX