PLUS

Sorgen höhere Preise für mehr Umsatz oder bremsen sie die Kunden?

Das Geschäft ist zäher geworden, der stationäre Buchhandel verkauft geringere Stückzahlen. Der Absatzrückgang wird aber zum Teil ausgeglichen durch höhere Preise. An den Kassen des deutschen Buchhandels haben die Kunden im bisherigen Jahresverlauf bis einschließlich Oktober im Durchschnitt mehr Geld pro Buch ausgegeben (Daten von Media Control):

  • für Belletristik 31 Cent mehr (+2,6%)
  • für Sachbücher 42 Cent mehr (+2,7%)
  • für Ratgeber 105 Cen…

Das Geschäft ist zäher geworden, der stationäre Buchhandel verkauft geringere Stückzahlen. Der Absatzrückgang wird aber zum Teil ausgeglichen durch höhere Preise. An den Kassen des deutschen Buchhandels haben die Kunden im bisherigen Jahresverlauf bis einschließlich Oktober im Durchschnitt mehr Geld pro Buch ausgegeben (Daten von Media Control):

  • für Belletristik 31 Cent mehr (+2,6%)
  • für Sachbücher 42 Cent mehr (+2,7%)
  • für Ratgeber 105 Cent mehr (+4,7%)
  • für Reise 41 Cent mehr (+3%).

Lediglich das Kinder- und Jugendbuch ging im Schnitt für 3 Cent (0,3%) weniger über die Theke, aber nur weil im Herbst 2016 der „Harry Potter“-Epilogband den Basiswert nach oben getrieben hat. Ohne diesen Effekt verbucht auch das Kinder- und Jugendbuch eine Preissteigerung.

 

Bücher über 20 Euro legen zu

Die höheren Preise sind überwiegend hochwillkommen: Buchhändler hatten in den vergangenen Jahren in buchreport-Umfragen zunehmend für höhere Buchpreise plädiert. Wegen der Buchpreisbindung waren sie…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Ihre Rechnung 5 EUR erreicht. Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

Hier erfahren Sie mehr zum Kauf von Einzelartikeln über buchreport.plus.
powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sorgen höhere Preise für mehr Umsatz oder bremsen sie die Kunden?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Mit Buch-Retrodigitalisierung die Backlist wiederbeleben  …mehr
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    11.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)