PLUS

Mit Rückstand und einiger Skepsis ins Weihnachtsgeschäft

Kurz vor dem Start des Weihnachtsgeschäfts hat der Buchhandel in die Röhre geguckt: In der von „Cyber-Monday“ und „Black Friday“ gepushten Rabatt- und Schnäppchen-Woche blieb der Buchhandel online wie stationär nur Zuschauer: Der Handel mit Büchern in Deutschland hat in der 47. Kalenderwoche laut buchreport-Umsatztrend (Basis: Media Control-Handelspanel) zweistellig Umsätze gegenüber der (guten) Vorjahreswoche verloren. Das meldet der buchreport.express 48/2017 (hier geht es zum E-Paper).

Die aggressive Schnäppchen-Werbung der Online-Kaufhäuser, Elektromärkte und der ohnehin immer wieder ger im „SALE“-Modus operierenden Textiler hat offenbar auch ein grundsätzlich buchgeneigtes Publikum in seinen Bann gezogen.

Wird jetzt alles besser?


In der 47. Kalenderwoche (20. bis 26. November) war für die Buchbranche wenig zu holen:

  • Der Gesamt-Buchmarkt (stationär und online) verlor knapp 12%
  • Der stationäre Buchhandel setzte im Durchschnitt 15% weniger um.

Die aggressive Schnäppchen-Werbung der Online-Kaufhäuser, Elektromärkte und der ohnehin immer wieder ger im „SALE“-Modus operierenden Textiler hat offenbar auch ein grundsätzlich buchgeneigtes Publikum in seinen Bann gezogen.

Wird jetzt alles besser?

In dieses Weihnachtsgeschäft geht der Buchhandel ohnehin mit gedämpfter Erwartung. Im Vergleich zu Befragungen frühere Jahren verweist eine aktuelle buchreport-Umfrage auf weniger Optimismus…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Ihre Rechnung 5 EUR erreicht. Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

Hier erfahren Sie mehr zum Kauf von Einzelartikeln über buchreport.plus.
powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mit Rückstand und einiger Skepsis ins Weihnachtsgeschäft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der Test: Wie digital ist Ihr Unternehmen tatsächlich?  …mehr
  • Wie die Blockchain Industrie und Handel revolutionieren kann  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    08.01.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    2. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)

    3. 25. Januar - 26. Januar

      future!publish 2018

    4. 25. Januar - 27. Januar

      32.Antiquaria

    5. 25. Januar - 28. Januar

      Internationales Comic-Festival Angoulême