Mohamed Amjahid kuratiert Europa 21

Mohamed Amjahid (Foto: Götz Schleser)

Die Leipziger Buchmesse  (15. – 18. März 2018) lädt zum Programmschwerpunkt Europa 21 ein. Kuratiert wird die Veranstaltung der Robert Bosch Stiftung und der Buchmesse von Mohamed Amjahid.

Der zweisprachig aufgewachsen Journalist und Autor, 1988 in Frankfurt am Main geboren, machte bislang u.a. Station bei der „taz“, dem „Tagesspiegel“, der „ARD“, „Al Jazeera“ und bei der „Deutschen Welle“. Derzeit ist er Reporter und Redakteur beim „Zeit-Magazin“ in Berlin. Im Januar wechselt Amjahid in das Ressort Politik der „Zeit“. Bereits im Februar 2017 erschien sein erstes Buch „Unter Weißen. Was es heißt, privilegiert zu sein“ bei Hanser Berlin.

Was wissen wir wirklich über Zuwanderung in Europa? Welche Integrationskonzepte gibt es? Wie könnte Europa in Zukunft aussehen? Das sind zentrale Fragen, die auf der Leipziger Buchmesse im Rahmen des Programmschwerpunkts Europa 21 diskutiert werden. Dabei stellen Intellektuelle und Künstler im „Denk-Raum für die Gesellschaft von morgen“ ihre Analysen, Fakten, Erfahrungen und Zukunftsszenarien zur Debatte. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mohamed Amjahid kuratiert Europa 21"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der Mediennutzer hat die Wahl, der Anbieter hat die Qual  …mehr
  • Der Test: Wie digital ist Ihr Unternehmen tatsächlich?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    15.01.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    2. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)

    3. 25. Januar - 26. Januar

      future!publish 2018

    4. 25. Januar - 27. Januar

      32.Antiquaria

    5. 25. Januar - 28. Januar

      Internationales Comic-Festival Angoulême