Christian Streich als »Bücherfreund 2017« ausgezeichnet

Christian Streich (Foto: SC Freiburg)

Auch abseits des Fußballplatzes am Ball: Christian Streich, Trainer des Bundesliga-Clubs SC Freiburg, wurde am Sonntag vom Landesverband Baden-Württemberg des Börsenvereins im Literaturhaus Freiburg als „Bücherfreund 2017“ ausgezeichnet.

 

Mit dem Preis wird nach Angaben des Landesverbandes „eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens auszeichnet, die sich in vorbildlicher Weise für die Förderung des Buches und des Lesens einsetzt“. Thomas Lindemann, Verleger des Info-Verlags und Vorsitzender des Verbandes, würdigte das „vorbildliche Engagement Streichs für das Buch und das Lesen“. Streich sei dafür bekannt, „nicht nur im Fußball, sondern auch bei gesellschaftlichen Themen engagiert Position zu beziehen“. Im Rahmen seines gesellschaftlichen Engagements hat der SC Freiburg das Projekt „Fußball und Lesen“ initiiert, mit dem der Verein Grundschülern spielerisch den Zugang zum Lesen und Schreiben ermöglichen und Interesse dafür wecken will. In derzeit acht südbadischen Partnerschulen sollen die Schülerinnen und Schüler die Freude am Lesen entdecken und ihre Lese-, Schreib- und Sprachkompetenz stärken.

Das Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro geht auf Wunsch des SC Freiburg zur Förderung weiterer Buch- und Leseprojekte an diese Schulen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Christian Streich als »Bücherfreund 2017« ausgezeichnet"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Maxim Leo, Jochen Gutsch
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 14. Juli - 16. Juli

      Vivanti Dortmund

    2. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    3. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    4. 21. August - 25. August

      Gamescom

    5. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking