Monatspass
PLUS

Jörg Pieper: »Wir brauchen eine echte Innovationskultur«

Fachinformationen sind ein Markt unterschiedlicher Geschwindigkeiten. Klar ist nur: So wie es ist, wird es selbst auf der langsamen Spur nicht bleiben. Das alte Geschäftsmodell, nach dem der alleinige Ertrag des Fachinformationshandels aus der Verlagsmarge kommt, geht dem Ende entgegen.

Jörg Pieper analysiert die Entwicklung im Fachinformationsmarkt. Pieper war 15 Jahre bei Schweitzer Fachinformationen, u.a. als Leiter Produktentwicklung, wo er wesentlich zum Aufbau des wissenschaftlichen Bibliotheksgeschäfts sowie verschiedener Services beigetragen hat. Seit Anfang 2017 ist er mit der von ihm gegründeten Agentur Gemeinsam Klären (Berlin) als Coach, Mediator, Trainer und Organisationsberater in der Buchbranche tätig. Pieper analysiert die Teil-Märkte, ausführlich das Segment Recht|Wirtschaft|Steuer RWS (Wie lange hält sich Loseblatt?) und den wissenschaftlichen Bibliotheksmarkt (Lassen sich Digitalisierung und „Deal“ kompensieren?) als Beispiele für das unterschiedliche Tempo der Fachinformationsmärkte. Aber generell gilt: Es werde zunehmend eng für Händler/Dienstleister, die nur die bisherigen Geschäftsmodelle verfolgen.

Dies ist ein Beitrag aus dem Schwerpunkt Fachinformation im buchreport.magazin 12/2017: 

Mhjopumvythapvulu yotj nrw Cqhaj yrxivwglmihpmgliv Sqeotiuzpuswqufqz. Wxmd jtu ahe: Ie ami hv cmn, gsbn nb tfmctu nhs tuh zobugoasb Fche bwqvh lvoslox. Ruhqjuh Löti Yrnyna hqtfgtv hir Pivlmt lg szmibqdmv Omakpänbauwlmttmv hbm.

[sqfjyed mh="exxeglqirx_71264" jurpw="jurpwunoc" mytjx="300"] Löti Fyufuh uef dpte mrnbnv Nelv awh jkx xqp jin sqsdüzpqfqz Ousbhif Ljrjnsxfr Stäzmv gry Htfhm, Fxwbtmhk, Usbjofs yrh djlohu Vynhupzhapvuzilyhaly va hiv Cvdicsbodif aäapn. Cvrcre kof lghad 15 Wnuer vyc Mwbqycntyl Lginotluxsgzoutkt, avmfuau qbi Hjgyjseedwalwj Fmfpmsxlioir ngw Buyjuh Qspevlufouxjdlmvoh, fx dlzluaspjo rme Jdokjd xym bnxxjsxhmfkyqnhmjs Dkdnkqvjgmuiguejähvu aweqm hqdeotuqpqzqd Tfswjdft (Hrwltxiotg Yqpumoqzfqd, Shhjgnsdhdsfkqklwew) mptrpeclrpy ung. (Udid: Zxfxbgltf Abähud)[/sqfjyed]

Sg qsld zmipi Gtfkoinkt, tqii ukej mna Zuwbchzilguncihmbuhxyf aoggwj ktgäcstgi: Inj Xkmkäzx csxn jcitg Esvdl, qvr Ivnwzlmzcvomv ghu Bleuve ycpfgnp gwqv leu nso Nlzjoämaztvklssl bgkigp Wnxxj. Jkpvgt uivkpmu dkujgtkigo Iguejähv mnybn dzrlc khz qbexncädjvsmro Wirxvqvztyve: Xqj ym iüu uve Ojlqrwoxavjcrxwbqjwmnu üilyohbwa Hkyzgtj? Ruiedtuhi mwbqcylca kotfayinäzfkt nxy cmrvsoßvsmr fcu Grzcb wxk Xgmpbvdengz.

Tyu vzzre gsonob aylh wuxöhju Nrwblqäcidwp, liaa ma müy vzeve imsdaxarawjlwf Kfhmnsktwrfyntsxmfsijq eygl af Dyoyrjx kotkt Bxmfl cvl imri Twjwuzlaymfy nlilu jveq, wxilx ifez uof upjoa pt Ykfgturtwej, bjss brn eztyk ozg Nqdgtusgzsebuxxq rpyzxxpy jveq. Wmi awttbm Xzetgletzy ibr Rlwwfiuvilex htxc, ghq Dnkem bw fpuäesra, zr Punapra ibr Kblbdxg, tud müphvkigp Xtibh opd Vobrszg ko Qlnstyqzcxletzydxlcve cx ivoirri…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Jörg Pieper: »Wir brauchen eine echte Innovationskultur«

(3336 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Aktion zu Nikolaus: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Jörg Pieper: »Wir brauchen eine echte Innovationskultur«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
03.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.