Sichtbarkeit gesucht

3% Wachstum im Weihnachtsgeschäft und auch im Gesamtjahr, so lautet die Prognose des Einzelhandelsverbands HDE. Die zugrunde liegende Umfrage zeigt hinter dem freundlichen Durchschnittswert aber auch Verwerfungen: Kleine und mittelständische Einzelhandelsunternehmen sind nämlich überwiegend pessimistisch und keineswegs auf Wachstumskurs.

Das gilt auch für den Buchhandel. Der geht skeptischer als in den Vorjahren in den Endspurt, zeigt eine vorläufige Auswertung der jährlichen November-Umfrage von buchreport. Der bisherige Geschäftsverlauf 2017 hat den Optimismus aufgrund starker Herbsttitel gedeckelt.

Mehr noch als die vom buchreport-Umsatztrend ausgewiesenen Umsatzrückgänge macht der dahinter stehende Absatzrückgang Sorgen:

  • Im stationären Buchhandel wurden im laufenden Jahr fast 5% weniger Bücher verkauft.
  • Dieses Absatz-Minus wird von den weiterhin wachsenden Online-Bestellungen nur noch teilweise ausgeglichen.

Das ist der Stand vor dem Weihnachtsgeschäft nach Marktauswertungen auf Basis des Handelspanels von Media Control.

Woran die mangelnde Nachfrage liegt? Jedenfalls nicht am Buchangebot – das gilt als attraktiv. Ein Grund könnte dagegen die zurückgehende Sichtbarkeit von Büchern sei. Können hier womöglich die Nebenmärkte für mehr Aufmerksamkeit sorgen?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sichtbarkeit gesucht"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover