PLUS

Digitalisierung erschüttert Handelsstrukturen

Der deutsche Einzelhandel sucht weiter Antworten auf die Herausforderungen der Digitalisierung. Zwar wurde auf dem Deutschen Handelskongress in Berlin mehrfach betont, dass der klassische, stationär geprägte Handel im Schnitt immer noch einen 90%-Marktanteil aufweist. Aber: Die anhaltende Online-Versanddynamik erschüttert die gewachsenen Handelsstrukturen. Zudem fällt es schwer, die von den Digitalangeboten immer stärker geprägte Erwartungshaltung der Kunden an Informationen und Services auch stationär zu bedienen


Der deutsche Einzelhandel sucht weiter Antworten auf die Herausforderungen der Digitalisierung. Zwar wurde auf dem Deutschen Handelskongress in Berlin mehrfach betont, dass der klassische, stationär geprägte Handel ja im Schnitt immer noch einen 90%-Marktanteil aufweist, aber: Die anhaltende Online-Versanddynamik erschüttert die gewachsenen Handelsstrukturen. Zudem fällt es schwer, die von den Digitalangeboten immer stärker geprägte Erwartungshaltung der Kunden an Informationen und Services auch stationär zu bedienen. Weitere Botschaft vom Kongress: Auch die Ausrichtung der Online-Auftritte auf die Bedürfnisse mobiler Nutzer bleibt eine Herausforderung.
 

Produktverfügbarkeit und Basisinformationen

Handelsforscher Gerrit Heinemann (Hochschule Niederrhein) sprach von einem „radikalisierten Einkaufsverhalten“ mit dem Kundenwunsch, ständig Produktinformationen abzurufen. Dab…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Digitalisierung erschüttert Handelsstrukturen

(434 Wörter)

0,50
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Digitalisierung erschüttert Handelsstrukturen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
2
Link, Charlotte
Blanvalet
3
George, Elizabeth
Goldmann
4
Korn, Carmen
Kindler
5
Mahlke, Inger-Maria
Rowohlt
15.10.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Oktober - 24. Oktober

    Neocom 2018

  2. 24. Oktober - 26. Oktober

    Medientage München 2018

  3. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  4. 5. November - 6. November

    VDZ: Publishers‘ Summit 2018

  5. 6. November

    Kindermedienkongress