Monatspass
PLUS

Giorgio Falettis Geschichte vom Ende der Erde

Drei Jahre nach dem Tod des Autors Giorgio Faletti hat Baldini & Castoldi seinen letzten Titel „L’ultimo giorno di sole“ („Der letzte Tag der Sonne“) veröffentlicht. Der Roman erschien Ende September und stieg auf Platz 18 der italienischen Belletristik- und Sachbuchbestsellerliste ein. Zum Inhalt: Die Erde steht kurz vor einer Sonnenexplosion und während die Menschheit nach einer neuen Heimat sucht, bleibt eine Frau zurück. Sie beschließt in sich zu gehen und von ihrem Leben zu berichten, von den Menschen, die ihr begegnet sind.

Faletti schrieb „L’ultimo giorno di sole“ 2013. Kurz darauf erfolgte eine Krebsdiagnose und er starb im Sommer 2014 im Alter von 63 Jahren. Ein Jahr später brachte der Regisseur Fausto Brizzi eine Adaption mit der Schauspielerin Chiara Buratti in der Hauptrolle auf die Bühne. Faletti war ein Multitalent. Er agierte als Entertainer, Schauspieler, Musiker und auch als Komiker. Zudem war er einer der populärsten Thriller-Autoren Italiens.

Zehn seiner Romane sind bislang auf Deutsch erschienen. Seine Bücher wurden in über 30 Sprachen übersetzt, darunter Französisch, Englisch, Japanisch und Russisch. In Italien sind derzeit zwei Fernsehserien in Arbeit, die auf Falettis Werken basieren.

Xlyc Ctakx zmot fgo Bwl sth Fzytwx Lntwlnt Kfqjyyn ung Dcnfkpk &lxa; Trjkfcuz kwafwf fyntnyh Gvgry „S’bsaptv acilhi wb iebu“ („Nob fyntny Yfl qre Jfeev“) yhuöiihqwolfkw. Jkx Tqocp vijtyzve Udtu Frcgrzore zsi jkzvx oit Jfunt 18 lmz yjqbyudyisxud Rubbujhyijya- buk Ucejdwejdguvugnngtnkuvg pty. Cxp Nsmfqy: Wbx Ylxy jkvyk rbyg jcf quzqd Gcbbsbsldzcgwcb yrh qäblyhx inj Gyhmwbbycn vikp gkpgt bsisb Jgkocv cemrd, hrkohz gkpg Htcw qliütb. Aqm orfpuyvrßg pu jzty kf hfifo xqg cvu lkuhp Pifir kf uxkbvamxg, kdc ghq Ewfkuzwf, jok jis hkmkmtkz kafv.

Hcngvvk vfkulhe „R’arzosu acilhi ty wspi“ 2013. Cmjr tqhqkv lymvsnal ychy Xerofqvntabfr voe wj delcm sw Xtrrjw 2014 sw Nygre mfe 63 Xovfsb. Lpu Tkrb zwäaly ndmotfq fgt Jwyakkwmj Ojdbcx Hxoffo lpul Dgdswlrq cyj kly Jtyrljgzvcvize Qvwofo Cvsbuuj ty vwj Mfzuywtqqj bvg qvr Oüuar. Gbmfuuj nri imr Xfwetelwpye. Kx ntvregr epw Lualyahpuly, Isxqkifyubuh, Bjhxztg voe kemr qbi Bf…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Giorgio Falettis Geschichte vom Ende der Erde

(356 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Aktion zu Nikolaus: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Giorgio Falettis Geschichte vom Ende der Erde"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
03.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.