Zwei neue Spitzenreiter auf den Paperback-Listen

Bitte stationär einkaufen: Über die Autobiografie von Frederik und Gerrit Braun, Gründer und Geschäftsführer des Miniatur-Wunderlands in Hamburg, haben zahlreiche Medien berichtet. Besonders die Aufforderung der Autoren, das Buch nicht im Internet zu bestellen, sondern im stationären Handel, sorgte für Aufsehen. (Foto: Miniatur Wunderland – Sandrina ven Undin)

Es tut sich was im Paperback: Sowohl in der Belletristik als auch im Sachbuch haben neue Titel den Bestsellerthron erklommen.

  • Colleen Hoover hat sich mit ihren Young-Adult-Romanen vom Taschenbuch ins Paperback geschrieben und dort zum zweiten Mal einen Belletristik-Bestseller gelandet: Nach „Zurück ins Leben geliebt“ (dtv), das im vergangenen Jahr mit Platz 12 den besten Rang innehatte, konnte sich jetzt auch „Nur noch ein einziges Mal“ platzieren. Zunächst auf Rang 3 eingestiegen, verbesserte sich der Roman in dieser Woche auf den Spitzenplatz.
  • Im Sachbuch springen Frederik und Gerrit Braun mit ihrer Autobiografie von 0 auf Rang 1. Die Zwillinge führen in Hamburg das Miniatur-Wunderland, die größte Modelleisenbahn der Welt mit rund 260.000 Figuren, mehr als 1000 Zügen und 15 km Gleisen. Jedes Jahr schaffen sie es, mehr Besucher in die Ausstellung in der Speicherstadt zu locken. Im vergangenen Jahr waren es 1,3 Mio und damit mehr, als jede andere Touristenattraktion in Deutschland verzeichnen konnte.

Ihren 50. Geburtstag kurz vor Weihnachten haben die Brauns zum Anlass genommen, im Hoffmann und Campe-Imprint Atlantik ihren Lebensweg unter dem Titel „Kleine Welt, großer Traum“ zu veröffentlichen. Darin beschreiben die Zwillinge abwechselnd und mit Anmerkungen des jeweils anderen, wie sie schon als Kinder eine exzessive Sammelleidenschaft entwickelten, später gemeinsam Geschäfte machten und die Preise für Comics auf dem Flohmarkt diktierten. Als Erwachsene leiteten die beiden eine Disco, gründeten ein Techno-Label und eröffneten schließlich 2001 das Miniatur-Wunderland, das mittlerweile 330 Mitarbeiter beschäftigt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zwei neue Spitzenreiter auf den Paperback-Listen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018