PLUS

Wird die Buchlogistik teurer?

Im Lebensmitteleinzelhandel läuten die Alarmglocken: Weil Fahrer und Lkw fehlen, sind laut „Lebensmittelzeitung“ die Lieferketten bedroht, manche Manager sehen bereits das Weihnachtsgeschäft in Gefahr. Dieses Menetekel wollen die Buchlogistiker KNV und Umbreit nicht an die Wand malen. Aber auch in der Branche laufen die Räder nicht mehr reibungslos. „Die angespannte Situation und die Perspektiven im Transportgewerbe bereiten uns Sorgen“, sagt KNV-Chef Oliver Voerster.


Eigene Flotte und Transportpartner: KNV lässt einige eigene Lkw über die Straßen rollen, bewegt 80% des Volumens aber mit beauftragten Speditionen. Umbreit und Libri haben keine eigene Flotte und setzen beim Transport ganz auf Dienstleister (Foto: KNV).


Im Lebensmitteleinzelhandel läuten die Alarmglocken: Weil Fahrer und Lkw fehlen, sind laut „Lebensmittelzeitung“ die Lieferketten bedroht, manche Manager sehen bereits das Weihnachtsgeschäft in Gefahr. Dieses Menetekel wollen die Buchlogistiker KNV und Umbreit nicht an die Wand malen. Aber auch in der Branche laufen die Räder nicht mehr reibungslos. „Die angespannte Situation und die Perspektiven im Transportgewerbe bereiten uns Sorgen“, sagt KNV-Chef Oliver Voerster.
 

Spediteure auf der Rüttelstrecke

Auch Clemens Birk, Geschäftsführer des Barsortiments Umbreit,das mit KNV über den seit Februar gemeinsam betriebenen Bücherwagendienst verbandelt ist, blickt derzeit nicht unbeschwert auf den Fahrtenschreiber. „Bislang haben wir die Lage gut im Griff, weil wir mit langjährigen Vertragspartnern zusammenarbeiten. Sobald wir mit neuen Dienstleistern zusammenarbeiten, spüren wir das schon.“
Strukturelle Probleme und…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Wird die Buchlogistik teurer?

(564 Wörter)

1,50
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wird die Buchlogistik teurer?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
2
Link, Charlotte
Blanvalet
3
George, Elizabeth
Goldmann
4
Korn, Carmen
Kindler
5
Mahlke, Inger-Maria
Rowohlt
15.10.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Oktober - 24. Oktober

    Neocom 2018

  2. 24. Oktober - 26. Oktober

    Medientage München 2018

  3. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  4. 5. November - 6. November

    VDZ: Publishers‘ Summit 2018

  5. 6. November

    Kindermedienkongress