Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Ulrike von Stenglin wechselt zu Hanser

Ulrike von Stenglin (Foto: Hanser)

Ulrike von Stenglin (35) wechselt von Ullstein zu den Hanser Literaturverlagen. Ab Januar 2018 soll sie dort einen neuen Verlagsbereich aufbauen, dessen erstes Programm für Frühjahr 2019 geplant ist. Weitere Details zum Programm sind nicht bekannt.

Ulrike von Stenglin ist seit 2009 bei Ullstein, zuletzt als Teamleiterin Literatur. Seit 2015 ist sie zudem für die Neugründung Ullstein Fünf verantwortlich. Bevor sie zu Ullstein kam, war von Stenglin bei Hoffmann und Campe und der Londoner Scoutingagentur Daniela Schlingmann tätig.

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ulrike von Stenglin wechselt zu Hanser"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau