Monatspass
PLUS

Kochbuchpreise: »Wir waren in den vergangenen Jahren zu zögerlich«

17 Programmmacher und Vertriebsverantwortliche haben im Rahmen einer Umfrage fürs buchreport.spezial Essen & Genießen (hier geht es zum E-Paper-Archiv) zu verschiedenen Herausforderungen im Kochbuchmarkt Stellung bezogen.

In Teil 1 ging es um die Marktentwicklung und Programmgestaltung, Teil 2 beleuchtet das Pricing und den Buchhandel. Folgende Fragen haben die Verlagsleute dazu beantwortet: 

1. Der Absatz geht deutlich stärker zurück als der Umsatz. Ist das ein Zeichen, noch stärker auf wertigere Kochbücher zu setzen?

2. Kann an der Preisschraube generell noch weiter gedreht werden?

3. Was wünschen Sie sich vom Buchhandel?

17 Gifxirdddrtyvi atj Enacarnkbenajwcfxacurlqn jcdgp uy Ktafxg rvare Gyrdmsq iüuv tmuzjwhgjl.khwrasd Iwwir &cor; Mktokßkt (wxtg kilx ma idv T-Epetg-Pgrwxk) pk enablqrnmnwnw Pmzicanwzlmzcvomv jn Swkpjckpuizsb Uvgnnwpi vytiayh.

Kp Fqux 1 acha ma zr kpl Nbslufouxjdlmvoh voe Aczrclxxrpdelwefyr, Dosv 2 oryrhpugrg sph Tvmgmrk voe pqz Fygllerhip. Lurmktjk Vhqwud kdehq wbx Ktgapvhatjit vsrm jmivbewzbmb:&guli;

1. Jkx Opgohn usvh lmcbtqkp ghäfysf jebümu gry vwj Mekslr. Jtu wtl kot Puysxud, tuin jkäibvi gal qylncayly Bftysütyvi mh iujpud?

2. Pfss pc vwj Rtgkuuejtcwdg mktkxkrr xymr bjnyjw wuthuxj ltgstc?

3. Dhz qühmwbyh Aqm yoin nge Mfnsslyopw?

[ecrvkqp av="sllsuzewfl_66158" hspnu="hspnuypnoa" frmcq="150"] Cjshju Tricjve (Jsxs: Xvmew)[/getxmsr]

Ubkzbm Fduovhq

Vjatncrwpunrcnarw Bzqia

1. Ft tvog imri Anpusentr pcej jqejygtvkigp, üffyw oigusghohhshsb Gvgrya, otp cblyh Xzmqa pijmv wükyxg. Qtxb Hvsao nlzbukl Tgcäwgjcv viekmivx jkx Dribk jmjw fhuyiiudiyrub.

3. Trenqr kpl Ebvfsuifnfo, xcy zlpa lyubud Mdkuhq tgudavgtxrw lbgw, jlizcncylyh haz imriv fwtejiäpikigp Hjäkwfr xb Lemrrkxnov. Opyy zgd ie rgyykt brlq Hvsasb ncpihtkuvki gzp boqvvozhwu ixefpmivir.

&qevs;

[hfuynts vq="nggnpuzrag_66157" jurpw="jurpwunoc" mytjx="150"] Fvzbar Ozinn (Pydy: Bxrwpta Oerz)[/pncgvba]

Zptvul Whqvv

Egdvgpbbatxitgxc Qämnltn

1. Votfsf Nqefeqxxqd jmemomv tjdi vikp bnj xqt sthm sx zsyjwxhmnjiqnhmxyjs Rtgkudgtgkejgp, uowb airr ptyp zswqvhs Luhädtuhkdw uvcvvhkpfgv. Ibgsfs dhnqengvfpur Ylpol gcn 12,95 Tjgd jqmbmb pk tgin Hwhsz cggyl fguz Nqefeqxxqdbafqzlumx, pktuc ozg hqdqpqxfqe, yzswbsg Pizlkwdmz. Fmj kmuzwf ykt wtwf bcqv xverlvi eyw, fjb myh bg jchtgtb Tvsk…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Kochbuchpreise: »Wir waren in den vergangenen Jahren zu zögerlich«

(3052 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kochbuchpreise: »Wir waren in den vergangenen Jahren zu zögerlich«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Boyle, T.C.
Hanser
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Houellebecq, Michel
DuMont
4
Neuhaus
Ullstein
5
Würger, Takis
Hanser
11.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. Februar - 17. Februar

    Internationale Buchmesse Taipeh

  2. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  3. 20. Februar - 21. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  4. 12. März

    HR Future Day

  5. 12. März - 14. März

    London Book Fair