PLUS

Depardieu trumpft erneut als Autor auf

Gérard Depardieu ist einer der bekanntesten Schauspieler französischer Herkunft. Seit Jahrzehnten setzt er in der Film- und Fernsehlandschaft Akzente. Neben der Popularität durch seinen beruflichen Erfolg führten auch private Skandale dazu, dass das Interesse an Depardieus Lebensgeschichte groß ist. Die Folge: mehrere autobiografische Bücher, die die Bestsellerliste stürmten. So ließ der heute 68-Jährige 2015 in „Innocent“ die 40 Jahre seiner Kinokarriere Revue passieren. Der Titel stieg damals auf Platz 4 der Bestsellerliste ein. In Deutschland erschien zuletzt „Es hat sich so ergeben“ bei Das Neue Berlin, die Übersetzung des Bestsellers „Ça sʼest fait comme ça“, der 2014 in Frankreich zehn Wochen lang in den Top 15 rangierte. An diese Erfolge knüpft Depardieu jetzt mit „Monstre“ an. Darin philosophiert der Promi über das Leben, die Liebe und den Tod. Der bei Le Cherche Midi erschienene Titel belegt direkt nach Erscheinen Platz 8 der französischen Bestsellerliste.

Gérard Depardieu ist einer der bekanntesten Schauspieler französischer Herkunft. Seit Jahrzehnten setzt er in der Film- und Fernsehlandschaft Akzente. Neben der Popularität durch seinen beruflichen Erfolg führten auch private Skandale dazu, dass das Interesse an Depardieus Lebensgeschichte groß ist. Die Folge: mehrere autobiografische Bücher, die die Bestsellerliste stürmten. So ließ der heute 68-Jährige 2015 in „Innocent“ die 40 Jahre seiner Kinokarriere Revue passieren. Der Titel stieg damals auf Platz 4 der Bestsellerliste ein. In Deutschland erschien zuletzt „Es hat sich so ergeben“ bei Das Neue Berlin, die Übersetzung des Bestsellers „Ça sʼest fait comme ça“, der 2014 in Frankreich zehn Wochen lang in den Top 15 rangierte. An diese Erfolge knüpft Depardieu jetzt mit „Monstre“ an. Darin philosophiert der Promi über das Leben, die Liebe und den Tod. Der bei Le Cherche Midi erschienene Titel belegt direkt nach Erscheinen Platz 8 der französischen Bestsellerliste.

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Depardieu trumpft erneut als Autor auf

(409 Wörter)

0,50
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Depardieu trumpft erneut als Autor auf"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018