PLUS

Depardieu trumpft erneut als Autor auf

Gérard Depardieu ist einer der bekanntesten Schauspieler französischer Herkunft. Seit Jahrzehnten setzt er in der Film- und Fernsehlandschaft Akzente. Neben der Popularität durch seinen beruflichen Erfolg führten auch private Skandale dazu, dass das Interesse an Depardieus Lebensgeschichte groß ist. Die Folge: mehrere autobiografische Bücher, die die Bestsellerliste stürmten. So ließ der heute 68-Jährige 2015 in „Innocent“ die 40 Jahre seiner Kinokarriere Revue passieren. Der Titel stieg damals auf Platz 4 der Bestsellerliste ein. In Deutschland erschien zuletzt „Es hat sich so ergeben“ bei Das Neue Berlin, die Übersetzung des Bestsellers „Ça sʼest fait comme ça“, der 2014 in Frankreich zehn Wochen lang in den Top 15 rangierte. An diese Erfolge knüpft Depardieu jetzt mit „Monstre“ an. Darin philosophiert der Promi über das Leben, die Liebe und den Tod. Der bei Le Cherche Midi erschienene Titel belegt direkt nach Erscheinen Platz 8 der französischen Bestsellerliste.


Gérard Depardieu ist einer der bekanntesten Schauspieler französischer Herkunft. Seit Jahrzehnten setzt er in der Film- und Fernsehlandschaft Akzente. Neben der Popularität durch seinen beruflichen Erfolg führten auch private Skandale dazu, dass das Interesse an Depardieus Lebensgeschichte groß ist. Die Folge: mehrere autobiografische Bücher, die die Bestsellerliste stürmten. So ließ der heute 68-Jährige 2015 in „Innocent“ die 40 Jahre seiner Kinokarriere Revue passieren. Der Titel stieg damals auf Platz 4 der Bestsellerliste ein. In Deutschland erschien zuletzt „Es hat sich so ergeben“ bei Das Neue Berlin, die Übersetzung des Bestsellers „Ça sʼest fait comme ça“, der 2014 in Frankreich zehn Wochen lang in den Top 15 rangierte. An diese Erfolge knüpft Depardieu jetzt mit „Monstre“ an. Darin philosophiert der Promi über das Leben, die Liebe und den Tod. Der bei Le Cherche Midi erschienene Titel belegt direkt nach Erscheinen Platz 8 der französischen Bestsellerliste.

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Ihre Rechnung 5 EUR erreicht. Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

Hier erfahren Sie mehr zum Kauf von Einzelartikeln über buchreport.plus.
powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Depardieu trumpft erneut als Autor auf"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten