Rowohlts neue Adresse steht fest

Der in Reinbek ansässige Holtzbrinck-Verlag Rowohlt ist auf der Suche nach einem neuen Verlagssitz im nahegelegenen Hamburg fündig geworden: Das gesamte Unternehmen wird nach Angaben des kaufmännischen Geschäftsführers Peter Kraus vom Cleff im Herbst kommenden Jahres ins Bieberhaus am Hamburger Hauptbahnhof ziehen. Das historische Gebäude beherbergt unter anderem das Ohnsorg-Theater.

Die meisten der 150 Mitarbeiter wohnten ohnehin längst in der 18 km entfernten Hansestadt, begründet der Verlag den Ortswechsel.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rowohlts neue Adresse steht fest"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der Mediennutzer hat die Wahl, der Anbieter hat die Qual  …mehr
  • Der Test: Wie digital ist Ihr Unternehmen tatsächlich?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    15.01.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)

    2. 25. Januar - 26. Januar

      future!publish 2018

    3. 25. Januar - 27. Januar

      32.Antiquaria

    4. 25. Januar - 28. Januar

      Internationales Comic-Festival Angoulême

    5. 26. Januar - 28. Januar

      57.Antiquariatsmesse Stuttgart